Übersicht der Kommentare von AG Lehmbau Süd im Fachwerkhausforum.

Alle 83 Kommentare von AG Lehmbau Süd

Seit 2002 online


Lehmputz-Verarbeitung

Warum ist Baumarkt Putz Mist?

14.11.2003, Hallo Claudia, für das Verarbeiten von Lehmputzen fragt man am besten Bauhandwerker, die so etwas regelmäßig machen! Verarbeiter sind u.U. auch bereit, eine fachliche Anleitung der Verarbeitung zu geben. Der Baustoffhandel will oft nur Produkte verkaufen und weiss auch nicht mehr, als auf der Packung steht (und da steht oft garnicht drauf, was alles drin ist). Die meisten (nicht deklarierten) Zuschlagstoffe in Fertigputzen machen die positiven Eigenschaften von Lehm (z.B. Dampfdifussionsfähigkeit) wieder kaputt. Weder Zement noch Kunstoffe gehören in Lehmputz! Das beste Material ist das, was direkt an der Baustelle angemischt wird, da weiss ich genau, was drin ist. Aber natürlich ist das etwas teurer und erfordert einen Fachmann, aber davon gibt es inzwischen auch einige.

Baumarkt-Putz

Warum ist Baumarkt Putz Mist?

13.11.2003, Weil man bei vielen Produkten nicht weiß, was da noch alles drin ist! In vielen sind Zuschlagstoffe (Dispersionen, Trockenstoffe etc.), die man u.U. garnicht haben möchte. Warum versuchen sie es nicht mal mit einem Lehmputz (Lehm und Sand)?

Dämmstoffe

Dämmmaterialien

13.11.2003, Strohlehm- und Leichtlehmmischungen zählen zwar nicht unmittelbar zu den Dämmstoffen, erreichen aber k-Werte besser als Massivholz! Strohlehm und Holzhäcksellehm kann als fertige Steine verbaut werden oder als Mischung in Hohlräume eingebracht werden (Trockenzeit erforderlich!).