Alle 15 Fragen von PARISEK saniert GmbH & Co KG

Sendehinweis

Liebe Fachkollegen Heute abend um 21.50 im ARD kommt in der Sendung "plus minus" ein interessanter Beitrag mit dem Titel: Feuchte Keller Sanierung durch Strahlung? Untertext der ARD zur Sendung: Es klingt nach einer tollen Erfindung für alle, die mit Nässe im Keller zu kämpfen haben: Ein Gerät soll Mauern trockenlegen - ohne Chemie, ohne Bohren. Doch schon die Frage, wie das funktionieren soll, sorgt für Ärger. Gruß L. Parisek ...

Aus Anlass einer sich aus einer harmlosen Frage (Anlaß war die Frage über Erfahrungen und Hintergründe bei einem Hauskauf) sich entsponnenen Diskussion, möchte ich die Forumsteilnehmer zu Stellungnahmen einladen: Beginn mit folgendem Beitrag: [forum 59301] Vielen Dank und die Bitte um Entschuldigung für mein Stören einer rein baufachlichen Disskusion. Gruß L. Parisek ...

Von oben oder von unten ?

Ich habe hier eine Frage an die Fachwerkspezialisten. Ich hatte irgendwo einmal gelesen, aber bitte fragt mich nicht wo, dass bei der Ausfachung von Fachwerkhäusern in den oberen Stockwerken begonnen wurde. Dies erscheint mir schon allein aus dem Gedanken der Pressung der Verbindungen heraus durchaus sinnvoll. Wie stellen sich die Fachwerkbauerspezialisten dazu ? Gruß Lutz Parisek ...

Pause

So liebe Freunde die letzte Antwort ist heute geschrieben, ich gehe für eine Woche in Urlaub. Gruß Lutz ...

Klappern und Lärmen

Es klappert und lärmt wieder einmal gewaltig auf manchen Seiten. Ein Herr Kardoss hat hier den Vogel abgeschossen und ob passend oder nicht einen Waschzettel für Sanierputz eingestellt. Wie geht man mit solchen Hirnlosgkeiten von Werbedumping um? L. Parisek ...

bevor wir es vergessen ........

setzen auch wir beide das mit den guten Wünschen für die Gemeinschaft im Fachwerk.de fort. Lutz Kannst du Ihn sehen Hartmut ? ...

Löcher

Wohin entschwinden eigentlich die Kommentare die man auf der Seite "Mitgliederentwicklung" gibt? Lutz ...

Fragen über Fragen

Liebe Community Ich frage mich manchmal, was die Fragesteller für Vorstellungen über dieses Forum haben. Da werden Fragen gestellt in der Qualität: "Habe Haus mit Rissen, was soll ich machen?" Es wird um einen Sachverständigen gebeten, aber die Adresse des Objektes wird nicht genannt. Es werden Antworten gegeben aber keiner reagiert. Vielleicht sollte man für neue Fragesteller eine kleine Einführung, Benimmregel oder ähnliches einblenden. Gruß Lutz ...

Dippelbaum

Liebe Community Wer von den vielen Kollegen kann mir mal ein wenig Informationen (Historie, Vorteile, Ausführungen etc.)zu "Dippelbaumdecken" und "Tramdecken" zukommen lassen. Gruß Lutz ...

Diskussion Haftung

Im Beitrag "5mm Trittschalldämmung" tauchte ein bekanntes Problem auf. Ratschläge , Stellungnahmen etc. von Ingenieuren, Sachverständigen, Architekten usw. unterliegen hier im Forum einem starken Haftungsrisiko. Wir sollten uns daher Gedanken darüber machen, wie die Haftung dieser Forumsteilnehmer begrenzt werden kann. Vielleicht in einem ständig vorhandenen Hinweis in der Form: Die evtl. Nennung von Produkten oder Dienstleistungen anderer Hersteller oder Anbieter dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keinen Warenzeichenmissbrauch und erst recht keine Empfehlung dar. Wir übernehmen hinsichtlich Auswahl, Leistung oder Verwendung dieser Produkte und Dienstleistungen keine Gewähr. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in Ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Gelegentliche Äußerungen auf unseren Seiten zu Fragen des Baurechts und der Bautechnik, sind lediglich allgemeine Betrachtungen und daher reine Meinungsäußerungen, die sich aus unserem Berufsalltag ergeben und sind keine Äußerungen oder gar Beratung zum Einzelfall. Bei Rechtsfragen wird in jedem Fall eine Beratung durch einen Rechtsanwalt empfohlen, da wir nicht berechtigt sind, im Einzelfall rechtsberatend tätig zu werden. Aussagen die sich auf Sanierungs- bzw. Bauempfehlungen beziehen, sind allgemeiner Art und keine Äußerungen oder gar Beratungen eines Sachverständigen, Ingeneurs oder Architeklten zum Einzelfall. Bei Sanierungsproblemen wird in jedem Fall eine Einzelberatung durch einen Sachkundigen vor Ort empfohlen Es ist auch die Frage ob dieser Hinweis nur im Impressum genügt. Ich bitte um Stellungnahme Gruß Lutz ...