Alle 1 Fragen von Jason

Geschossdämmung erneuern lassen. Bitte um Hilfe !!

Hallo und guten Tag, ich will bei meinem Fertighaus Bj.: 1972 die Geschossdämmung erneuern lassen im Zuge einer Dachneueindeckung.Geschossdämmung daher , weil ich den belüfteten Speicher nicht nutzen kann wegen zu geringer Höhe von 1,02m. Jetzt bitte nicht: Ooohhhh, Goooottt....Fertighaus. Ich weiss, was ich an dem Haus habe, und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Ok, einige Daten zum Geschossaufbau: Vertäfelung,Gipskartonplatte 12,5mm, 28mm Lattung, 180mm Binderuntergurte, dazwischen liegt noch lose 60 mm Min.-Wolle als Dämmstoff. Es ist KEINE Dampfbremse installiert worden damals. *Heul* !! Wie kann ich nun mit der neuen Isolierung vorgehen ? Ich habe gehört, das ich eine Luftdichte Ebene brauche, die ich, so wie ich glaube, nicht ganz mit den GK-Platten erreichen kann. Eine Dampfbremse könnte ich nur annähernd zu 100% installieren, wenn ich alle Decken mit solch einer DB "tapezieren" würde von innen, was aber schier unmöglich scheint, da ich dann alle Vertäfelungen abnehmen müsste. Wie kann ich die Geschosse ordentlich von oben isolieren lassen? Habe von Cellulose gelesen..... Weiss mir bald keinen Rat mehr.... Ich würde mich sehr über hilfreiche Beiträge freuen !! Gruss Andreas ...