Alle 1 Fragen von Yerrick19

Streckmetall vs Amierungsgewebe ?

Hallo, ich habe mal ein paar Fragen. Ich habe ein altes Fachwerkhaus und bin gerade am Flur am renovieren,als ich von einer Wand die Tapette entfernte. Entdeckte ich komme Blasen im Putz,wo wenn ich nur leicht drückte er abbröckelte und die Wand drunter zum vorschein kamm , die aus Lehm/Stroch bestehen tut nach meiner einschätzung. Nun hatte ich eine Nachbarn geholt der auch ein Fachwerkhaus hat der meinte das hätte so keine sinn einfach putz drauf zu werfen. Ich sollte den alten putz runter klopfen und dann Streckmetall nehmen und an der wand befestigen. Nun meine Frage was ist der unterscheid zu Streckmetall und Amierungsgewebe?(Außer material). Da nur die Innenwand aus dem material besteht würde ich die außenwände ungern mit streckmetall machen sondern mit amierungsgewebe. Muss ich komplett den alten putz runter machen wenn ich mit einer der beiden Materialen arbeiten will?Oder kann ich an der Außenwand den alten putz der noch recht gut Aussieht den alten putz drauf lassen dann das Gewebe drauf und noch eine dünne Schicht putz drauf ?(Der Vorbesitzer hatte tapette mit Amierungsgewebe drinn an der Außenwand angebracht,was ich nicht will) Bilde lade ich hoch zum ankucken ...