Alle 1 Fragen von OGGI

Wandaufbau KFW70

Hallo, sind ganz neu hier und hoffen auf gute Tipps. Wir bauen ein Fachwerkhaus von 1720 neu auf. Haben KFW Förderungsmittel für ein KFW70 Haus beantragt, sind uns aber über die Dämmung des Innenraums unschlüssig. Bisheriger Plan des Wandaufbaus sieht wir folgt aus: Ständerwek ist ausgemauert mit Lehmstein. Eigentlich sollte dann eine 80mm starke Holzfaserplatte folgen mit einem 20mm Lehmputz. Dies wird dem Standart wahrscheinlich nicht entsprechen. Weiß jemand andere Möglichkeiten für den Wandaufbau, damit wir KFW70 erreichen? VLG Oggi&Nadine ...