Alle 6 Fragen von sam

duschbereich

Hallo - ich weiß, dass Thema Bad und Dusche sind hier mehrfach schon besprochen worden. Ich hab hab mich auch schon durch einige Beiträge durchgelesen aber ich hab trotzdem keine Ahnung was ich machen soll. Es handelt sich um eine Fachwerkinnenwand zum Treppenhaus auf der noch der Lehmputz ist. Da dort eine Dusche eingebaut wird (die 2.Wand ist eine neu gestellte Wand im Raum) soll die Wand natürlich gegen die Feuchtigkeit geschützt sein. Ich dachte an großformatigere Fliesen um möglichst wenig Fugen zu haben (30x60)Wie mache ich den Aufbau? Lasse ich den Lehm oder entferne ich ihn? Die Gefache sind eintweder mit Ziegel oder Lehmsteinen ausgemauert. Setze ich eine grüne Rigipsplatte? Muss ich die Wand mit irgendwas abdichten? Ich tappe derzeit total im Dunkeln und Danke schon jetzt für Euren Rat! Gruß Sam ...

wände

Hallo, nochmal ne Frage zu der Wand- bzw Putzbeschaffenheit. Ich weiß nicht ob das was auf der Wand, unter der Tapeteweg muss. Es sitzt sehr fest auf dem Lehmputz. Aber ich kann auch nicht sagen was das für Material ist. Vielleicht kann das jemand mit mehr Erfahrung auf dem Gebiet auf dem Bild erkennen. Danke und Gruß Sam ...

decke

Hallo...wir haben heute nachdem wir einen Einbauschrank abgebaut haben feststellen müssen, dass die Decke mit Rigipsplatten auf Lattung versehen wurde.Muss dass alles runter???? Jetzt schon Danke. Sam ...

Innenwände und Putz

Hallo... auf den meisten der Innenwände ist eine ganz dünne Schicht von Putz - liegt bei zum Teil unter 1mm. Wenn wir versuchen den runter zu kratzen, holen wir auch viel vom Lehm weg. Allerdings wollen wir mit Lehm verputzen. Ich schätze mal da bleibt wohl keine andere Wahl als das Zeugs runter zu kratzen. Oder hat jemand eine gute Idee wie man das am effektivsten lösen kann? Wir sind Neulinge auf dem Gebiet des Fachwerks und für jeden Rat aufgeschlossen und Dankbar. Sam ...

Innenwände

Hallo, wir haben eine Wand die sehr unschön ist, weil hier Abwasserrohre und Wasserleitungen liegen. Zudem ist an dieser Wand ein 3cm Absatz zum Kamin den wir ausgleichen müssen um damit es eine wandfläche bildet. Nun meine Frage: kann man ohne bedenken eine Lattung anbringen und mit gekalkten Nut und Federbretter versehen? Es handelt sich um einen innen liegende Wand.Muss der Raum zwischen der Lattung geschlossen werden damit kein Hohlraum entsteht und wenn ja, womit? Danke schon jetzt für alle Antworten Sam ...

Mein erster Fachwerkhaus

hallo, wir haben uns ein fachwerkhaus gekauft,welches wir jetzt renovieren/sanieren wollen. die wände und decken sind in allen räumen tapeziert und unter der tapete befindet sich eine ganz dünne (ca 1mm) putzschicht. Langfristig wollen wir schon den lehmputz haben. aber wie dringend ist es die tapete von wänden und decke zu entfernen?? sam ...