Alle 2 Fragen von Nicole

Farbbestimmung Fensterrahmen

Guten Abend Alle Nachdem der Keller mit Kalkfarbe und schönen Sickersteinen gut gekommen ist, wollte ich mich an die Fenster wagen. Einige sind wurmstichig und werde ich wohl ganz ersetzen. Andere möchte ich nur streichen. Aber - was für eine Farbe ist denn drauf? Wie findet man das heraus? Ich dachte erst, es sei Ölfarbe, da es beim Wischen mit einem Lumpen etwas abkreidete. (Ist wohl ewig nichts gemacht worden)...Nun habe ich aber gelesen, dass Ölfarbe nicht abblättern kann. Einige Stellen blättern aber etwas ab, ein Fenster ist sogar stark am abblättern, hat evtl. Schlagregen abbekommen. Danke für Tipps N.Neiger ...

Holzbalkendecke in Naturkeller, so belassen, oder ?

Guten Tag Zusammen und gutes 2014! Wir haben vor 1/2Jahr ein gut 100jähriges, verputztes Rieghaus gekauft, das in recht guten Zustand ist. Im Keller hat es einen Raum mit Naturboden, Erde und ein Lattenrost darüber. Die Wände sind, soweit sichtbar, aus einem Fundament mit rohen Steinen, darauf, zumindest innen, sind rote Backsteine. Das Ganze ist verputzt mit Kalkmörtel und gestrichen mit Kalkfarbe. Der Keller liegt zu zwei Dritteln im Boden, Nordwestlage, und hat ein Fenster auf Bodenniveau. Die alten Obsthurden habe ich raus genommen, sie waren nur wenig morsch. Der Keller soll Lagerkeller bleiben. Ich lasse nun etwas Mutterboden entfernen, schütte auf mit Split und lege oben Volltonbacksteine auf. Frage eins: soll am Rand zu den Mauern nur eine Splitfug gemacht werden? Evtl mit länglichen Abflussgitter darauf, wie es für Badezimmer gebraucht wird? Die Steine des Fundamentes müssten sonst, wenn die Backsteine bis aussen gehen sollten, etwas gesägt werden, um die nötige Tiefe zu erreichen. Frage zwei: es hat eine rohe Holzbalkendecke darin. Ortsüblich damals mit doppelten Schiebeboden und Schüttung aus Schlacke. Das Holz der Balken sieht gut aus, fühlt sich trocken an. (abgesehen von einzelnen Holzwurmlöchern ). Was mache ich nun mit der Decke? So belassen, oder wird die feucht, wenn ich dort Lagerkeller haben möchte? Oder evtl. Lattung/Konterlattung und Holzdielen, zu optischen Verbesserung ? Isolieren ja/nein? Oder muss ich die Decke gegen Luftfeuchtigkeit irgendwie schützen? Herzlichen Dank Nicole ...