Alle 9 Fragen von Marco Jacob

Unterbau Außentreppe aus Pflastersteinen

Hallo demnächst möchte ich die Europaletten vor unserem Haus durch eine Treppe ersetzen. Dabei möchte ich die Stufen aus Granit und Pflastersteinen bauen. Meine Frage ist jetzt, mit was fülle ich den Raum unter dem Treppenbelag aus Pflastersteinen? Der Unterbau unter der Terrasse ist Betonresycling und Splitt. Kann ich das für die Treppe genauso machen oder sackt mir das dann irgendwann ein? Vielen Dank ...

Außenputz zuschlagen oder nicht?

Hallo ich kann von einem Bekannten Caparol Putz und Farbe auf Silkonbasis bekommen. 25,- pro Eimer. Meine Frage: Unser 1922 gebautes Haus bekommt ne Vorhangfassade mit Mineralwolle und Holzfaser Putzträgerplatten von Steico. 36er Zieglemauerwer - Innen Mineralischer Kalkputz und Silikatfarbe. Ist es jetzt Sinnvoll außen auf Silikonbasis zu arbeiten oder sollte ich lieber im "System" bleiben und auf Silikatbasis verputzen? Ich habe gelesen das in den Silikonputzen Giftstoffe gegen Pilze und Algen sind die sich durch den Regen im Grundwasser/Boden (Bauerngarten) anreichern. Richtig? Der Putz und die Farbe stehen schon zwei Jahre rum. Also Zuschlagen oder lieber Finger weg? Danke ...

Wer hat Erfahrungen mit RIPAL Fußbodenheizung?

Hallo wir wollen gern das Fußbodenheizsystem unter Dielen von Ripal verbauen. Mich interessieren Langzeiterfahrungen. Wer hat das System bei sich eingebaut? Bitte einfach alles dazu schreiben was euch einfällt. Danke ...

Grundlattung bei Gibsdecke nötig?

Hallo, wenn ich eine Holzbalkendecke mit Gibskartonplatten abhängen möchte, brauche ich da ne Grundlattung oder reicht die Traglattung aus? Ich möchte mit den Decken nicht zu weit runter kommen. Die alten Decken sind raus und ich sehe die blanken Balken und den Einschub von unten. Vielen Dank ...

Schüttung in Holzbalkendecke erneuern

Hallo, ich möchte meine Holzbalkendecke neu Aufbauen uns suche noch nach der idealen Schüttung. Alte Schüttung (Schlacke) ist schon raus. Jetzt will ich wie folgt neu aufbauen: (von unten nach oben) Gibskartondecke abgehangen Rauspund Einschub 25mm Rieselschutz (Papier?) SCHÜTTUNG welche? 60mm-50mm Holzweichfaserdämmplatte 40mm RIPAL Hartkarton 1,5mm RIPAL Heizungssystem mit Wärmeleitblech 25mm Dielung 27mm ...

Heizungsbauer für Pelletheizung gesucht

Wer kann mir einen kompetenten günstigen Heizungsbauer empfehlen PLZ.01 Lieben Dank ...

Holzverkleidung um Badewanne

Hat jemand Erfahrung damit? In UK ist so was ja Standard. Nur haben die da keine Polystyrol Körper drunter. http://www.pnbecker.co.uk/BathPanel4.html Ich würde das gern für meine Wanne machen, nur will ich die Wanne auch isolieren und will nicht das irgendwas gammelt. ...

mineralischer Feinputz auf alte Farbe?

Hallo in unserem Haus sind alle Wände und Decken gestrichen. Wir wollen beides mit mineralischem Feinputz Maxit Multi 270FB glatt spachteln. Damit die Wand schön "offen" bleibt haben wir die vielen Farbschichten schon teilweise abgekratzt. Bei den Decken ist das etwas schwieriger und ich wollte Fragen ob der Putz auch auf der alten Farbe hält oder ob an den Decken auch alles runter muss. Die "offenheit" ist bei den Decken nicht so wichtig. Ich habe mal paar Fotos: einmal die Decke mit der abgekratzten Farbe (Sauarbeit), hier sieht man ja auch noch die Farbe die drauf war. Selbst an den abgekratzen Stellen ist noch eine feste weiße Schicht drauf, die bekomme ich nur mit Schleifen runter, was echt noch mal sehr viel Arbeit wäre. Was denkt Ihr über die Risse? Kommen die nach dem Spachteln wieder? Die Decke hat Stroh als Putzträger. ...

Risse im Putz - Anschluss Holzbalkendecke und Wand

Hallo, Im Bereich des Anschlusses von der Wand zur Holzbalkendecke habe ich Risse im Putz. Das Haus ist BJ 1922 - es wurde noch nichts daran gemacht, soll heißen die Risse waren schon da. Die Anschlüsse waren mit einer kleinen Rundung verputzt, aber selbst diese hatte Risse. Ich möchte die Wände (Ziegel & KalkZementputz) und Decken (Holzbalken mit verputzen Strohmatten)erhalten. Im Zuge der Sanierung möchte ich mit Maxit Multi 270 die groben Löscher zuschmieren und dann die ganzen Wandflächen mit Maxit Multi 270FP spachteln. Auch die Löcher in den Decken. Jetzt habe ich aber Angst das diese Risse wiederkommen. Die Rundung habe ich schon überall weg gekratz wie ihr auf dem Foto sehen könnt. Habt Ihr Tipps was ich da machen kann? Ich vermute die Rissbildung kam durch die Schwingung der Holzbalkendecke. Vielen Dank ...