Alle 1 Fragen von ThomasK

Innen roter Ziergelstein, außen Sandstein

Hallo zusammen, wir haben uns ein Stadthaus mit dem Baujahr 1926 zugelegt und wollen uns mit dem etwas feuchten Keller näher befassen: Da gerade ein Einfahrt in Planung ist, überlegen wir, da der Keller zur hälfte "im freien liegt" das Mauerwerk bis zur Sohle freizulegen und eine Drainage einzubauen. Das Mauerwerk ist innen roter Ziegel und außen Sandstein. Hier kommt (lt. div. Forenbeiträgen) eine Dämmung nicht in Frage. Evtl. eine Noppelfolie, die umgekehrt aufgebracht wird. Ist eine solche Drainage überhaupt sinnvoll? Fotos kann ich nachreichen!" Wenn die Noppenfolie verwendet wird, wie muss der Abschluss nach oben hin sein? Nächster Step ist der Fußboden im Keller (roter Ziegel und sehr feucht) Bekommt man das Problem mit einem neuen Fußboden in den Griff? Wie sollte der Aufbau sein? Danke in voraus für recht viele und hilfreiche Antworten Tom ...