Alle 1 Fragen von Corvida

Außenputz für reetgedecktes Bauernhaus

Hallo, ich bin ganz neu hier, weil ich eine Frage zum Außenputz habe. Ich saniere gerade ein 200 Jahre altes Bauernhaus, es ist kein Fachwerkhaus sondern wurde auf dem Feldsteinfundament mit 2 Reihen Ziegelsteinen, dann 4 Reihen Lehmziegeln dann wieder 2 Reihen Ziegelsteinen usw. aufgebaut und war mit einem Kratzputz verputzt. Ich glaube ich bin trotzdem bei Euch richtig, da ihr von der historischen Bauweise Ahnung habt. Nachdem die Kernsanierung, Dämmung und Lehmputz innen erfolgt ist - zur Zeit bin ich beim Innenausbau - möchte ich mich nun über diffussionsoffenen Außenputz informieren, der auch zu dem alten reetgedeckten Haus passt. Habt ihr da Ideen, was möglich ist? Einen heute üblichen Glattputz möchte ich nicht, das passt nicht zum Haus. Der Putz der teilweise noch dran ist, ist durchgefärbt. Mein Bauingenieur, der sich gerne mit alten Häusern beschäftigt, schlägt Putz "gebügelt" vor ??? Habe nichts dazu im Internet gefunden. Was ist das, klingt aufwendig und teuer. Könnt Ihr mir helfen? Vielen Dank ...