Alle 2 Fragen von aiwa1811

OSB verschrauben oder schwimmend?

Hallo zusammen, ich habe einiges bezüglich OSB-Platten hier durchgelesen und stehe jetzt auf dem schlauch ^^. Zunächst will ich OSB-Platten direkt auf die Holzbalkendecke, im OG, verlegen (natürlich wird alles vorher nivelliert mit Latten, Schüttung und alle anderen arbeiten wie Dämmung etc.). OSB schwimmend heißt für mich die OSB-Platten werden nicht genagelt oder verschraubt aufgelegt, dadurch wird ggf. ein späteres knarren reduziert, aber die Stabilität des Bodens ist dadurch etwas schwächer als wenn die Platten verschraubt sind (benutzung von 22mm OSB od. 25mm). OSB verschraubt heißt die Stabilität des Bodens wird besser, aber man muss ggf. mit knarren des Bodens rechnen (Holz arbeitet ja). Was macht man am besten bzw. was ist jetzt richtig? Habe einiges über OSB gelesen, aber jeder sagt was anderes, das irritiert, gibt es konkrette Richtlinien oder Vorschriften? Zur Info, später kommt ein anderer Bodenbelag auf die OSB-Schicht. Freue mich über jede Hilfe. Gruß ...

Schwerer Einschub vs. Leichter Einschub

Hallo zusammen, ich hätte eine oder vielleicht mehrere Fragen an Euch, da ich hier im Forum nicht direkt fündig geworden bin. Es gibt hier meherer Fragen zum Thema Holzbalkendecke, aber keine davon passt irgendwie zu meinem "Problem" ^^. Wir haben vor kurzem eine Immobilie aus dem Jahre 1927 erworben und habe gerade angefangen etwas zu sanieren, daher komme ich direkt zu meinen Fragen. 1. Kann man überhaupt Fragen, welcher Einschub der bessere wäre? 2. Ich wollte bei unsere Holzbalkendecke als erstes(EG-OG Fehldecke) die Sandschüttung gegen eine Dämmung wie z.B Steinwolle erstezten und oben drauf OSB-Platten und anschließend Trockenestrich verlegen, um die Schwingungen vom Boden so weit es geht zu minimieren, nun habe ich etwas Bauchmerzen in Bezug auf Last (Statik, Balkenabstand liegt zwischen 45-50 cm). Könnte man dies so ausführen um die Schwingungen zu minimieren? 3. In Bezug auf die Last die auf den Balken liegt, wäre es unter umständen vielleciht besser die Lehmfüllung zu entfernen und das ganze durch Stein- oder Glaswolle zu ersetzten? Ich habe die befürchtung das die Holzbalkendecke dadurch noch mehr schwingt wie vorher! Im Internet habe ich dazu informationen gelesen, die mir aber nicht wirklich weitergeholfen haben in Bezug auf Schwingungen :(. Eigentlich will ich so wenig wie nur möglich am Boden Sanieren, der Dielen Boden muss aber auf jeden Fall raus :) Ich danke Euch schon mal für die Antworten die ich vielleicht darauf bekommen werden ^^ ...