Alle 2 Fragen von JHille

Wer hat interesse an einer Fachwerkscheune?

Die Scheune ist ca 10 x 18 m lang und besteht aus Eichenbalken. Habe die Scheune schon einmal aufgemessen, weil ich diese als Wohnhaus ausbauen wollte. Da diese Möglichkeit den Kostenrahmen sprengen würde und die Scheune konstruktiv hierfür nicht geeignet ist, steht die Scheune bzw. das Fachwerk zum Verkauf. Das heißt entweder abbauen, und an einem anderen Ort wieder aufbauen oder die Balken für Sanierung o.ä. verwenden. Wer Interesse hat, meldet sich bitte. ...

Boden Deckelschalung Wärmedämmung bei alten Fachwerkhaus

Hallo, ich möchte die Giebelseite eines ca 200 Jahre alten Fachwerkhauses mit einer Boden Deckel Schalung verkleiden.Desweiteren möchte ich dahinter eine Dämmung anbringen und die Schalung dann hinterlüften.Das Gefache ist aus Lehm und innen sind GK-Platten angebracht.Wollte jetz eine 6-8 cm starke Dämmung vor die Fassade bringen,dann ca 2-3 cm hinterlüften und dann die Schalung anbringen.Fragen: Muß ich zwischen WÄDÄ und hinterlüftung eine Dampfdiffusionsoffene Folie anbringen? Was kann ich für günstiges und gutes Dämmmaterial verwenden? Muß ich die Boden-Deckelschalung streichen(Lärche)?bildet ja eigentlich eine natürliche Patina oder? Vielen Dank ...