Alle 1 Fragen von Knockback

Bewertung Holzbalken

Guten Tag, wir haben einen Altbau, Baujahr 1951, mit Holzbalkendecken aus Tannenholzbalken. Es ist zwar kein Fachwerkhaus, allerdings besteht das Haus aus Holzbalkendecken und hat auch einige freiliegende Holzbalken im OG und DG verbaut. Mir sind bei einem freiliegenden, tragenden Holzbalken zwischen OG/Dachgeschossdecke schwarze Löcher aufgefallen, die ich nicht richtig zuordnen kann. Worum handelt es sich hier genau? Gemeint ist das Loch mit dem schwarzen Rand. Der Balken befindet sich im Badezimmer. Siehe Bild rechts. Des Weiteren haben wir zwischen Dachgeschossdecke und Dachstuhl ebenfalls freiliegende, tragende Balken, bei denen mir zwei Stellen aufgefallen sind. Diese beiden hellen Stellen weisen eine mehlige Konsistenz auf. Es ist etwas diffus, da der Balken ansonsten sehr stabil wirkt und auch sonst an keiner Stelle der freiliegenden Dachkonstruktion solche Stellen sichtbar sind. Siehe Bild links. Eine Beurteilung dieser beiden Stellen würde mir sehr weiterhelfen. ...