Alle 1 Fragen von Martin Welbers

Eichenbalken reparieren, wiederherstellen

ich habe ein altes Fachwerkhaus mit starken Eichenbalken. Schlechte Stellen gibt es eigentlich nicht, das Holz ist in Ordnung, aber an einigen Stellen ausgebrochen. Diese Stellen möchte ich gern wieder oberflächenbundig verschließen, damit das Waser besser abgeleitet wird. Einige Werkstoffe habe ich schon ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Es entstehen immer neue Risse zwischen Holz und Werstoff, wo das Wasser eindringen kann. Ein Mittel habe ich gefunden, das funktioniert. Remmers bietet eine Holzersatzmasse an, die sich mit dem Holz verbindet und offensichtlich auch den gleichen Ausdehnungskoeffizienten hat. Das Mittel ist aber so teuer, daß man es nur für kleine und kleinste Ausbesserungsarbeiten verwenden kann. Hat jemand vielleicht bessere Erfahrung? ...