Alle 3 Fragen von Hansen

Tischler bzw. Hilfe für Dielentor in Pinneberg gesucht.

Hallo zusammen, im Rahmen unserer Sanierungsarbeiten planen wir das schon nicht mehr vorhandene Dielentor, gegen ein neues Tor mit hohem Glasanteil oder Fenster, gegebenenfalls mit Tür, zu tauschen. Wir sind nun auf der Suche nach einem kompetenten Tischer, am besten aus der Umgebung, der uns entsprechend beraten und ein entsperrendes Tor bzw. Fenster bauen kann. Auch haben wir schon überlegt ob es möglich ist, Das Tor durch ein einziges großes Glaselement zu tauschen. Das Ganze sollte natürlich auch noch einiger maßen zu unserem alten Haus passen. Danke für die Hilfe Vieleicht hat ja jemand auch Anregungen oder Bilder von bereits umgesetzten Projekten. ...

Innendämmung aus Blähtonleichtlehm und Holzfaserplatten, Eine Möglichkeit? Erforderliche Schichtstärken?

Hallo zusammen, bräuchte mal eure Meinung zu der folgenden gelangten Umsetzung: Es ist geplant gemauerte Ziegelsteinwände, Innen zu dämmen. Stärke der Ziegelwände 7 bis 13 cm, Teilweiße mit Fachwerkbalken. Da die Wände sehr uneben sind, würde ich zuerst eine Schicht Blähtonleichtlehm ca. 6 cm aufbringen (mit entsprechender Schalung) damit die Wand wieder einiger Maßen gerade ist und vielleicht eine Einheitliche Dicke von 13 cm hat. Nach dem Leichtlehm dann mit Lehm die Holzfaserplatten ca. 60mm vorgesetzt. Oder reichen auch 40mm? Wie ist eure Meinung dazu? ...

Passende Dampfsperre für Dachausbau unter Reetdach gesucht

Hallo Zusammen, es wird ja viel geschrieben und Diskutiert über das Thema ja oder nein bezüglich Dampfsperre. Mit der Frage ja oder nein bin ich eigentlich schon durch. Bei mir kommt ganz klar eine Dampfsperre zu Einsatz. Was bei mir erschwert hinzukommt ist wohl das Reetdach. Auch hier habe ich mich für eine hinter Lüftung des Reetdaches entschlossen. Ich suche nun eine geeignete Dampfsperre für den Ausbau meiner Dachgeschosswohnung. Dachaufbau von innen nach außen: Rigips Dampfsperre (passender Typ wird gesucht) 20 cm Zwischensparren Dämmung mit Cellulose 2 cm Holzweichfaserplatte Luftschicht Reetdach Die Folie „Pro Clima Intello PLUS Klimamembran“ halte ich bis jetzt an geeignetsten. Technische Daten: Dampfdiffusionswiderstandszahl: 37.500 Dicke: 0,4 mm sd-Wert: 0,25 bis über 10m feuchtevariabel Brandklasse: B2 bzw. E Membrane: Plyethylen-Copolymer Vlies: Polypropylen Danke für eure Hilfe. ...