Alle 1 Fragen von Pappenheimer

Benötige Euren Rat, neues Auflager für Stahlträger in Kappendecke welche Dimension der Stahlstütze und des Fundamentes

Ich habe ne Kappendecke, Kellerdecke aus Beton wo 2 Stück 4, mtr lange doppel T Träger in der 42 ger Ziegel Aussenwand einseitig am unteren Flasch stark verrostet sind. Ausserhalb der Wand und an der anderen Seite sind die Träger in Ordnung von oberflächigen Rost mal abgesehen.Abstand der Träger ist 1,2 mtr. . Die Bodenplatte ist nur 7-8 cm. Ich wollte im Boden ein Betonfundament erstellen als Punktfundament und darauf ein Vierkantrohr länge ca 2mtr. mit Stahlplatten an den Enden und das unter den Träger vor die Wand stellen und an der Wand mit Injektionsdübeln befestigen. Spalt zwischen dem alten Träger und der Stütze mit Quellbeton auffüllen. Ich würde mich freuen wenn mir jemand sagen kann was für ne größe soll das Fundament und das Vierkantrohr haben. Ich dachte an ein 5mm dickes 80ger Vierkantrohr mit 5mm dicken Stahlplatten an den enden und ein vierzig mal vierzig cm großes und 40 cm tiefes Beton Fundament. Wäre das ok oder soll ich das anders machen. ...