Alle 1 Fragen von conus

Wer hat erfahrung mit Redstone Sanieputzplatten

Gschätzte Forumsteilnehmer, ich habe mir vor kurzem von der firma redstone einen planungordner kommen lassen und auch mal zwei der angepriesenen Kalziumsilikatplatten oder "Masterclimaplatte" genannt,(ich möchte mich über diese namenswahl hier garnicht weiter auslassen) besorgt um zu testen was es damit auf sich hat. vermarktet wird das produkt als antischimmel sanierung mit toller wasseraufnahmefähigkeit usw. interessiert mich nur am rande, weil mit einfachem luftkalk das ganze erheblich günstiger und auch einfacher zu haben ist. was mich jedoch interessiert hat, ist ihr einsatz als putzträger in problembereichen. ich habe sie als trägerplatten für meine frescobilder benutzt und muss sagen es klappt prima. man kann tatsählich große portable fresken erstellen und die platte ist so leicht, das man auch bei größeren formaten keine probleme bekommt. was mich nun ineressiert, ist ob jemand praktische erfahrungen mit dieser Platte in der sanierung hat. kann man das guten gewissens, z.b. anstatt wie üblich GK, als verkleidung für vorbauinstalationen (wenn die sich nicht vermeiden lassen) im bad verwenden? mit freundlichen grüßen christian redlich ...