Alle 1 Fragen von Fred2

Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?

Hallo zusammen, 4 der PV-Module auf meinem Dach muss ich neben oder zwischen vorhandenen Dachfenstern anbringen. S. angehängter Screenshot aus meiner K2 Montagesystemplanung - "K2 Modulplanung Dachbelegung.PNG" - Man sieht, ich habe immer zwei oder mindestens einen Sparren zwischen den Fenstern, auf dem ich die Dachhaken von oben aufschrauben kann. Problem sind die beiden seitlichen Sparren die durch die Fensterrahmen, sowie Regenauflauf der Fenster komplett verdeckt sind, so dass ich von oben keine Dachhaken aufschrauben kann. Meine Lösungsidee ist nun, seitlich die betroffenen Dachsparren mit jeweils 2 25-35cm langen KVH Holzstücken aufzudoppeln, indem ich die KVH-Stücke seitlich an die Sparren dranschraube. Seitlich müsste ich noch an die Sparren drankommen zum Anschrauben. Auf die angeschraubten KVH Holzstücken würde ich dann von oben die Dachhakenbodenplatten draufschrauben, bzw. ein sogenanntes K2 Crossboard draufschrauben. Das Crossboard ist eine verlängerte Aluminiumbodenplatte für den Dachhaken, mit dem man den Dachhaken zwischen zwei Sparren flexibel positionieren kann. - Ich weiss noch nicht, wie breit die KVH Holzstücken sein müssen, da ich noch nicht auf dem Dach war und die Ziegel am Fenster abgenommen habe. Ich rechne damit, dass die Regenrinne des Fensterrahmens noch 5cm unter den Ziegel geht, so dass die KVH Holzstücke vielleicht 10x12 oder 12x12 breit und hoch sein müssen - Frage ist nun, mit welchen Schrauben befestige ich nun die die KVH-Holzstücke am besten am Dachsparren seitlich. Kann man dazu folgende Schrauben nehmen: HECO-TOPIX-PLUS V2A EDELSTAHL 8X160, TELLERKOPF SOLAR T-40, TG, BLANK, 50 ST. (oder 8x180) https://shop.schrauben-seidel.de/artikel.php?SessID=8bf389fc3bfffdd3b84302e71becae21&artnr=61868&sortiment=HECO_SCHRAUBEN&cat=1251262519609 - Als Vollgewindeschrauben gibt es die gar nicht. Ist für meinen Zweck Vollgewinde oder Teilgewinde besser? - Muss man im KVH-Holzstück und im Sparren mit einem 4mm Bohrer vorbohren? - Wieviele Schrauben muss man am besten nehmen bei einem KVH-Holzstück 25-35cm lang und 10x12 oder 12x12 hoch/breit? Reichen da 4 Schrauben aus? - Sind 8mm Schrauben schon zu dick und ich sollte 6mm nehmen, wegen Spaltgefahr des KVH-Holzstücks (Fichte)? Wenn ja, welche 6mm Schrauben? - Die Schrauben sollten doch aus Edelstahl sein? - Nur zur Info: Die K2 Dachhaken oder das K2 Crossboard wird dann von oben auf den KVH-Holzstücken/Sparren mit folgenden Schrauben befestigt: HECO-TOPIX-PLUS V2A EDELSTAHL 8X100, TELLERKOPF SOLAR T-40, VG, BLANK, 50 ST. https://shop.schrauben-seidel.de/artikel.php?SessID=8bf389fc3bfffdd3b84302e71becae21&artnr=61853&sortiment=HECO_SCHRAUBEN&cat=1251498999598 - Dann habe ich im Bauhaus noch zufällig gesehen, dass es ein Steckverbindersystem aus Metall gibt, mit dem man auch KVH-Stücke seitlich an einem Sparren anflanschen könnte (s. ebenfalls angehängte Fotos). Aber ich denke, das kommt nicht in Frage, weil die Schiene nach oben offen ist und doch so das KVH-Stück nach oben durch eine Sogkraft aus der Schiene gezogen werden könnte? Vielen Dank! Viele Grüße, Fred2 ...