Alle 5 Fragen von forelle

Baugenehmigung?

Hallo, wir haben letztes Jahr an unserem Häuschen diverse Reparaturarbeiten vorgenommen. Dabei wurden im Obergeschoss bei einer Außenwand von etwa 18m Fachwerk 5m erneuert (neue Balken und Ausfachung),4 verfaulte Deckenbalkenköpfe angschuht, die angrenzende Giebelwand bis auf Höhe des Untergeschosses abgetragen und neu aufgemauert bis zur Dachspitze. Alles wurde wieder so hergestellt wie es vorher war. Nun hat uns scheinbar ein sehr netter Nachbar die Bauaufsicht vorbeigeschickt, welche der Meinung ist daß unsere Maßnahmen stark in die Statik eingreifen und wir eine Baugenehmigung brauchen. Baustop und Wohnnutzungsuntersagung wurden uns angedroht, und nun sind wir total ratlos. Wohnung gekündigt,Kind kommt bald, Geld ist alle und wir waren der Meinung daß Alles nur eine Instandsetzung war. Bei der Behörde sollen wir uns schriftlich Äußern wie es weitergehen soll. Kann uns vielleicht jemand ein paar Tips geben wie man am besten aus der Nummer raus kommt? Meistens kann man selbst ja bei den Ämtern nicht viel erreichen. Einen Anwalt haben wir auch schon befragt. Er meinte wir werden um einen Bauantrag nicht drumrumkommen. ...

Baurecht

Hallo, kennt sich jemand hier mit dem Baurecht aus? Was passiert wenn ich ein Grundstück kaufe auf dem sich ein nicht fertiggestellter Bau befindet? Muß der Bau abgerissen werden wenn die Genehmigung verfallen ist? Ab wann gilt ein Bau überhaupt als fertiggestellt? Was passiert mit der als Baulast eingetragenen gesicherten Zufahrt über die angrenzenden Grundstücke wenn die Baugenehmigung verfällt? ...

Ziegelgefache entfernen?? Keine Schäden am Holz.

Hallo, wir sanieren ein c.a. 100 Jahre altes Fachwerkhaus und wollen im oberen Geschoss mit Stampflehm dämmen. Jetzt ist die Frage, sollen die alten Ziegel aus dem Gefache entfernt werden und alles komplett mit Lehm ausgestampft werden? Oder sollten wir die Ziegel drin lassen, das spart viel Arbeit und Kosten, Schäden am Holz sind nicht vorhanden, und bei der Dämmung dürften die Ziegel auch keinen negativen Effekt haben. ...

40er Ziegelwand

Hallo, ist es sinnvoll auf eine 40er Vollziegelaußenwand Lehmdämmputz aufzubringen? Ich möchte nicht viel mit Dämmung experimentieren sondern nur verhindern daß die Wand im Winter eventuell kalt abstrahlt. Die Wand muß neu geputzt werden und Lehm sollte es schon sein. ...

Innendämmung

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus und möchte innen dämmen. Die Wände sind etwa 15cm dick und das Gefache ist mit Ziegeln ausgemauert. Wie sollte ich am besten dämmen? Ein Bekannter hat mir empfohlen, das gesamte Gefache zu entfernen,außen und innen einzuschalen(innen etwas breiter auf etwa 30er Wandstärke) und komplett mit einem Gemisch aus Styroporkugeln und Zement zu Verfüllen. Das ganze wird dann ausgeschalt und Verputzt.Das Fachwerk bleibt von außen offen und sichtbar. ...