Alle 1 Fragen von Puschi1400

Fussbodenausgleich im DG (Holzbalken/Lehm-Decke, 40 bis 80mm Spielraum zum Fussbodenoberkante)

Hallo zusammen, ich saniere gerade unser Dachgeschoss: Komplett entkernt, ca. 140qm, Fussbodenunebenheiten von 40 bis 80mm. Zieht man 10mm für den Bodenbelag ab (Im Bad Fliesen, sonst Parkett und ggf. Kork geplant) bleiben 30mm Spielraum für einen Fussbodenaufbau bzw. an einigen Stellen bis zu 70mm die ausgeglichen werden müssen. Hierzu meine Frage: Wie kann ein Fussbodenausgleich aussehen? Für Estrich zu dünn, wäre Fermacell inkl. Dämmung (eine Art Trockenestrich)auf Ausgleichs-Schüttung eine Lösung? Wird das einfach schwimmend ohne Unterkosntruktion verlegt? P.S.: Heizungsrohre sollten auch noch im Fussboden verschwinen. Vielen Dank im Voraus für viele kreative Vorschläge. ...