Alle 18 Fragen von Axelino

Loch in Ziegelmauer stemmen

Hallo, ich möchte in die Aussenwand einer ca. 25cm starken Vollziegelwand ein Loch für ein Minifenster stemmen, ca 25x25cm. Dazu wollte ich innen und aussen oberhalb der Öffnung zuerst zwei Spiralanker mit Ankermörtel setzen. Dann im 10 cm Abstand mit dem Bohrhammer Löcher bohren und danach das Mauerwerk herausschlagen. Kann das so funktionieren oder riskiere ich größere Schäden an der Mauer? Gibt es vielleicht auch eine bessere Methode? Grüße Axel ...

Loch in Ziegelmauer stemmen

Hallo, ich möchte in die Aussenwand einer ca. 25cm starken Vollziegelwand ein Loch für ein Minifenster stemmen, ca 25x25cm. Dazu wollte ich innen und aussen oberhalb der Öffnung zuerst zwei Spiralanker mit Ankermörtel setzen. Dann im 10 cm Abstand mit dem Bohrhammer Löcher bohren und danach das Mauerwerk herausschlagen. Kann das so funktionieren oder riskiere ich größere Schäden an der Mauer? Gibt es vielleicht auch eine bessere Methode? Grüße Axel ...

Kellerfenster auf oder zu?

Hallo, unter unserer Küche befindet sich ein ungenutzter Minikeller, bestehend aus einem Raum und zugänglich über eine Falltür. Der Keller hat zwei DINA 4 große Fenster, ist gemauert, seine Decke wird von drei Balken durchzogen, die den Küchenboden tragen. Frage: Ist es besser, den Keller dauerzulüften, damit die Balken nicht weggammeln, oder wärs besser, die Fenster ganz zu zu lassen. Vor allem im Winter würde ich die Fenster eigentlich lieber schliessen, fürchte aber dass da dann was weggammelt. Grüße ...

Warum werden Zementsäcke perforiert?

Hallo, habe heute mit Entsetzen festgestellt, dass bei Zementsäcken die Verpackung, also der Sack selbst, ab Werk perforiert wird. Die innere Papierschicht hat kleine Löcher im Abstand von 1cm, und die mittlere Folienschicht ist überall mit kleinen Schlitzen versehen. Nur die äussere Papierschicht ist ohne Löcher. Wozu macht der Hersteller das? Leidet darunter nicht die Haltbarkeit bzw. Lagerfähigkeit? Grüße Axel ...

Bezugsquelle für Branntkalk?

Hallo, weiß jemand, wo man im Nordenwesten Deutschlands Weißfeinkalk oder Branntkalk (kein Kalkhydrat) beziehen kann? Oder gibts gar einen Händler im Netz, der sowas nicht zu Apothekerpreisen verkauft? Der Baustoffhändler hat sowas nicht und kann/will es auch nicht beschaffen. Grüße Axelino ...

Holzweichfaserplatten mit Lehm ankleben?

Hallo, heute wollte ich Holzweichfaserplatten an der Wand (Ziegel) befestigen. Leider wollte der Lehmputz nicht so recht haften. Ich habe alles mögliche ausprobiert: Platten vornässen (dabei perlt das Wasser aber eher ab), Wand vornässen, Lehmputz trocken oder feucht. Wirklich halten tun die Platten eigentlich nur mit den Tellerdübeln. Wenn man aber wirklich 10 Tellerdübel pro qm braucht, dann frage ich mich: Wozu der Lehm? Zur Stabilität trägt er ja wohl nicht bei. Da bin ich von Ansetzgips anderes gewohnt, der klebt sofort wie der Teufel. Hat mir jemand einen Rat, ist Lehm wirklich das geeignete Mittel um Holzweichfaserplatten zu befestigen? Grüße Axelino ...

Marmorfliesen ohne Fugen verlegen

Hallo, wir wollen getrommelte Marmorfliesen möglichst fugenlos verlegen. Nun scheiden sich (wie fast immer) die Geister, manche sagen, das geht nicht ohne Fugen, andere sagen, in Italien gehts doch auch. Das Blöde an den Fugen wäre, dass man sie später kaum noch sauber bekommt, da man bei Marmor mit der Reinigung aufpassen muss. Nun war meine Idee, die Fugen mit Tadelakt aufzufüllen. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Könnte das funktionieren? Tadelakt hätte den Vorteil, dass das Material möglichst nahe an den Marmor ran kommt und dass kein Wasser eindringt. Oder hat jemand eine andere Idee? Grüße Axel ...

Lässt sich Kalkputz und Kalk-Gipsputz mischen?

Hallo, ich möchte unsere Wandheizung mit einem Kalk-Gipsputz verputzen. Leider gibt es in unserer Region nur Kalk-Gipsputz mit 10% Kalkanteil, ich möchte aber 50-70% Kalkanteil. Reiner Kalkputz bekommt eher mal Risse und Lehmputz möchte ich nicht. Daher meine Frage: Lässt sich Kalkputz und Kalk-Gipsputz mischen, so dass der Kalkanteil erhöht wird? Oder geht das schief? Grüße Axelino ...

Risse in Mauerwerk

Hallo, an unserem Stallgebäude sind jetzt im oberen Bereich (über dem oberen Fenster) Risse entstanden, die so vor zwei Jahren noch nicht da waren. Eine Sanierung des Stallgebäudes ist derzeit aus finanziellen Gründen nicht möglich. Gibt es eine Möglichkeit, das Ganze erst mal zu stabilisieren, so dass uns in den nächsten 3-4 Jahren das Gebäude nicht einstürzt? Ist hier überhaupt eine Sanierung möglich oder kommt hier nur ein Abriss in Frage? Die Balken im Stall sind in Ordnung. Das Problem ist, dass der Mörtel zwischen den Ziegeln im Frontbereich größtenteils zu Sand geworden ist. Quer über der unteren Tür habe ich vor 2 Jahren einen Spiralanker von Thor Helical gesetzt, damit die Tür nicht einstürzt. Wer kann uns helfen? Vielen Dank Axelino ...

Befestigung Rohrhalterung auf Holzweichfaserplatten

Hallo, hat mir jemand einen Tipp, wie ich am besten die Halterungsschienen für die Rohrleitungen der Wandheizung befestigen kann? Die Halterungsschienen werden auf Holzweichfaserplatten befestigt, diese wiederum sind auf einer Wand aus Vollziegel angebracht. Darin bohrt sichs ziemlich schwer. Genügt es, die Rohrhalterungen nur auf der Holzweichfaserplatte zu befestigen, und womit macht man das am einfachsten? Danke Axel ...