Alle 66 Fragen von LehmHandWerk Udo Mühle

Umgebindehaus Verkauf in Seifhennersdorf

In Seifhennersdorf steht ein herrliches und kaum verfälschtes und noch nicht zerbautes großes repräsentatives Umgebindehaus zum Verkauf. Ich kenne dieses Haus in- und auswendig. Es besitzt viele schöne erhaltenswerte Details und ist sehr großzügig geschnitten. Wer Interesse zeigt, kann sich gern bei mir melden. Habe die Zugangsmöglichkeit und es kann ein vor-Ort-Termin orgenisiert werden. Der Eigentümer hat mir Befugnisse erteilt. ...

Hilfestellung für Beputzbarkeit von Wandheizregister climasystem

Auch als gestandener Lehmbaufachbetrieb stößt man immer wieder auf Neuigkeiten und damit dann natürlich auch an fachliche Grenzen einer Machbarkeit. Habe aktuell eine Ausbaubaustelle wo ich ein verlegtes climasystem der Fa, Aqutherm vorfinde und dieses auf einer vollflächigen Holzweichfaserausbauebene des Herstellers Steico sich befindet. Es handelt sich um Dachschrägen und Deckenverlegung. Wie aus fachlichen Herangehensweisen im Lehmbau sicherlich bekannt ist, sollte Lehm unter in Wärme stehende Wandheizsysteme aufgetragen (gespritzt!) werden. Optisch schon in Frage gestellt bei der Auftragsanfrage und der damit zusammenhängenden Begehung, brachte ich meine Bedenken hinsichtlich der Materialauftragsstärke ins Gespräch. Bauherr, Zimmermann und auch Heizungsbaumonteur sahen da im Vorfeld keine Bedenken diesbezüglich. So begannen wir nun mit dem ersten Dachschrägenbereich, diesen unter Wärme mit Lehmgrundputz zu verputzen. Nach erfolgter Aufspritzarbeit musste auf Rohroberfläche abgezogen werden. Hier begannen die Probleme!!! Das Registersystem ist ein viereckiges Kapillarrohrsystem. Befestigungsabstände lt. Hersteller im Registerbereich 500 mm!! Durch die mechanischen Abzieharbeiten verschob sich die Rohrsystematik in alle Richtungen und es begann ein großflächiges Herabfallen des Putzes. Dabei konnte festgestellt werden, dass kaum eine Haftung des aufgetragenen Putzes am Untergrund zu erkennen war und auch fast keine Materialumschließung am Vierkantrohr. Also unter den Rohrleitungen kein Material. Systemmaße: VierkantRohr 12 mm und Abstand der Rohre unter einander 25 mm!!! Wer hat Lösungen, wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, wer kann aus Erfahrunge berichten und wie bekommt man hier eine entsprechende Funktionalität für alle Seiten und vorallem für den Bauherren zur Ausführung. Ich danke für die fachlichen Unterstützungen und Ratschläge schon jetzt. Freundliche Grüße Udo MÜhle ...

Baustelleneinweisung: Wärmedämmlehm einbauen

Hallo Leute und Interessierte, am 9. Juli 2011 wird auf der Baustelle eines Bauherren von mir Wärmedämmlehm als Innenvorsatzschale eingebaut. Dies soll gleichzeitig auch für interessierte Bauwillige oder Sanierungsplanende offen sein. Ob Fachwerk- oder Althausbesitzer, Architekten oder Ingenieure, es wird der Einbau mit moderner Stampftechnik gezeigt und die jeweiligen Arbeitsschritte und Vorbereitungen dazu. Das Objekt der "offenen Baustellentür" ist in der Nähe von Siebenlehn (PLZ 09600). bei Interesse bitte per Mail oder auch hier melden. Bauherr organisiert einen Imbiss und Getränke mit dazu. Eine geringfügige Mitarbeit wäre da auch möglich. Grüße Udo Mühle ...

Die Messe beginnt!

Heute eröffnet die die HAUS 2011. Live wie immer im Netz und sicherlich auch hier über diese Plattform wieder sichtbar. Hartmut Stöpler wird es wieder platzieren. Der IP Zugang ist folgender: 212.111.255.131 Dies oben in die Eingabezeile eintragen und schon seid Ihr alle live auf dem Stand. Viel Spass bei unserem Treiben. Grüße Udo und der Rest der Truppe. ...

Es war ja mal geplant....

...dass es zu Pfingsten ein Plattformtreffen geben sollte. Und das wiederum hätte beim Sauensäger in Dorfchemnitz - Blockhausen als Idee gedacht, stattfinden sollen. Leider kam es nicht dazu. Trotzdem nutzte ich die Gelegenheit und startete einen Ausflug dahin. Was soll ich nun sagen: Ganz einfach überwältigend! Oder eher spektakulär oder Faszinierend? Seht selbst! Grüße Udo http://www.paranomia.de/893-video-stephanie-huber-chainsaw-chicks-dorfchemnitz-blockhausen-2010.html ...

Fachwerk.de wieder auf der HAUS 2010 in Dresden

[img 21011]Hallo Mitglieder und Interessierte! Am Donnerstag beginnt in Dresden wieder die HAUS 2010. Ein starkes Team von Fachwerk.de ist wiederum mit dem großen Beratungs- und Informationsstand als regionale Gruppe aktiv vertreten. Des weiteren wird es wieder, wie jedes Jahr bereits vorhanden, eine Liveübertragung via WebCam auf sämtliche Rechner geben, also die Möglichkeit, über Fachwerk.de die Betriebsamkeit am Messestand aktiv mit erleben zu können. Ich lade alle Interessenten und Mitglieder zu einem vor-Ort-Besuch ein, um sich einmal kennen zu lernen oder um die fachlichen Themen, die Euch bewegen, live besprechen zu können. Bringt also Eure Aufgabenstellungen gleich mit. Das Team freut sich auf Euch. Also dann... ...

Zum bevorstehenden Jahreswechsel

Mit etwas Poesie von Friedrich Wilhelm Weber gesprochen: Ein neues Jahr tritt froh herein, mit aller Welt in Frieden; vergiss wieviel der Plag und Pein das alte Jahr beschieden! Du lebst: sei dankbar, froh und klug, und wenn drei bösen Tagen ein guter folgt, sei stark genug, sie alle vier zu tragen. Ich wünsche damit allen hier Anwesenden, Dagewesenen, Mitstreitenden, Organisierenden, Lenkenden und vor allem stets streng Beobachtenden einen guten und fröhlichen, lauten oder doch besinnlichen, erleuchtenden und mit viel Sektkorken knallenden Jahreswechsel und 2010 auf ein neues hier. Werfe mich jetzt gleich in's Getümmel. Prosit 2010. ...

Wer kann helfen?

Dieses Häuschen kam vor meine Linse und ich musste ganz einfach abdrücken. Doch nun die Frage, wer kann helfen und weiß wo es sich befindet. Schönen Sonntag Udo ...

Wo hängt diese Infotafel an der Wand bzw. in welcher Stadt?

Möchte diese Aufgabe ganz einfach einmal hier in die Runde stellen. Hat etwas mit der Geschichte Deutschlands zu tun und auch etwas mit dieser Plattform. Also: In welcher Stadt findet man diese Infotafel und u.U. noch an welchem Haus? Viel Spaß und schönes Osterknobeln. Ostergrüße in die Runde, Udo Mühle ...

Die Messe 2009 beginnt wieder in Dresden!

Hallo Mitglieder, Leser, Nutzer und anderweitig hier Herumstöbernde. Die HAUS 2009 in Dresden beginnt wieder. Ab Donnerstag bis Sonntag ist wieder der große Beratungsstand von Fachwerk.de - Regionale Mitglieder dort aktiv. Die allen bekannte Variante mit der Web-Cam ist ebenfalls wieder durch Hartmut Stöpler organisiert. Der Stand ist also wieder Live im Netz und auf dieser Plattform abrufbar und beobachtungsklar. Also wer Lust hat und wen es interessiert, wer Fragen hat oder auch nur einmal die Schreibenden im Original zu treffen, der sei herzlichst eingeladen. Grüße Udo Mühle (Mitorganisator) ...