Alle 66 Fragen von LehmHandWerk Udo Mühle

Frohe Ostern 2007

Allen Mitgliedern und Nutzern ein Frohes Osterfest 2007. Udo Mühle ...

An alle Fachwerk.de-Zimmerleute!!

Neue Saison und immer noch altes Projekt! KiTa Neukirch/Lausitz - Lehmofenprojekt! In der 15.KW. am 13.04. / 14.04. 2007 wollen wir nunmehr das komplette Wetterschutzdach aus Rundhölzern fertigstellen. Die Dachschalung sollte bei gutem Baufortschritt eventuell mit erfolgen. Wer würde an diesen beiden Tagen wiederum mit aktiv sein wollen, nachdem es letztes Jahr eher sehr verhalten war, obwohl anfänglich allumfassende Zustimmung herrschte. Wer wäre also mit im Boot für dieses Wochenende? Mitteilungen hier und auch über E-Mail direkt. Grüße aus der Oberlausitz Udo Mühle ...

Welcher Übeltäter ist das????

Dieser Befall wurde im Haus "Drachenkopf" in Lutherstadt Wittenberg gesichtet und festgehalten. Wer kann Auskunft geben? Grüße Udo Mühle ...

HAUS 2007: WebCam ist nun aktiv!

Hallo Mitglieder und Ploattformnutzer. Es ist vollbracht und die regionale gemeinschaft von Fachwerk.de ist wieder öffentlich im Netz. Die WebCam ist aktiv. Die regionalen Aktiven. ...

Kultur bei Fachwerk.de

Am Stand von Fachwerk.de wird es aller Vorraussicht am Samstag ein Highlight geben. Kultur am Messestand der regionalen Mitglieder. Live-Blues-Auftritt von "1A Blus". Im Internet unter: http://www.fbeat.de/wb/ Und dies dann auch noch Live im Internet über diese Plattform. Hoffentlich für Viele ein muß, Samstag den 03.03.2007 online zu sein. Die Regionalen Mitglieder Ostsachsens i.V. Udo Mühle ...

01. März - 04. März: HAUS 2007

Die heiße Phase hat begonnen! Flyer, Taschen, Messebanner sind in Arbeit Messestandfeinabstimmung ist aktiviert. Ab Dienstag wird aufgebaut. Hiermit sind alle interessierten Mitglieder und Teilnehmer recht herzlich eingeladen, uns auf dem Gemeinschaftsstand Fachwerk.de zu besuchen. Grüße von den regionalen Mitgliedern [img 9721] ...

Messeauftritt: Fachwerk.de zur HAUS 2007 geht in die heiße Phase

Heute gab es das erste Zusammentreffen hinsichtlich Standgestaltung von den regionalen Mitgliedern für den erneuten Messeauftritt zur HAUS 2007 in Dresden. Nachfolgende gewerbliche Mitglieder präsentieren den Gedanken von Hartmut Stöpler's Gemeinschaftlichkeit für fachliche Vernunft, Zusammenarbeit und kompetente Beratung. Über sämtliche Aktivitäten werden wir berichten und den aktuellen Stand dokumentieren. Interessierte Mitglieder sind bereits jetzt zum Messebesuch recht herzlich eingeladen. Hartmut Stöpler wird wiederum die Liveübertragung zur Plattform ermöglichen. - Planungsbüro für gesundes Bauen Michael Reisinger - Firma Albert Leuner, Andreas Leuner - Tischlerei Rico Schönfelder - Jannasch LehmHandWerk - Peter Gust Dachdeckermeister GmbH&Co.KG - Holzschutzfachbetrieb Kay Arnswald - GRÄFIX: Wolfgang Endress GmbH & Co KG (A. Ehrhart) - Restauratio GmbH, Thomas W. Böhme - Design & Handwerk: Frank Sellentin - Flegel GmbH, Bad-Heizung-Dach (bad werk statt) - ERRSA Energietechnik GmbH, Norbert Döring (BHKW auf Pflanzenölbasis) - eventuell: Fa. suniorTEC, Dipl.-Phys., Dr. Ing, Ulrich Leiseder Auch weitere Mitglieder sind auf der HAUS 2007 mit eigenen Ständen präsent: -Bauunternehmen Ortwin Trux und Historische Baustoffe Gesine Trux - Kühn´s Schmiede mit: - Fliesenlegermeister Steffen Lindner - Individueller Holzbau Steffen Opitz - MalerGrunert GbR und eigenständig noch: - Naturfarbenwerkstatt Anka Böthig / Maria Teichmann ...

Neue Abzocke der GEZ für Gewerbliche

Vielen unserer gewerblichen Mitgliedern wird es bestimmt schon bekannt sein, daß es ab 2007 eine weitere Schröpfung des schwer erarbeiteten Entgeldes geben soll, eine Abgabegebühr für internetfähige PC's. Sturmläufe gibt es bereits dagegen, doch ob es etwas hilft, bezweiflen wir erst einmal. Doch nunmehr möchten wir hier einmal diesen Sachverhalt zum Gespräch bringen. Vielen kleinen Handwerkern oder Einzelkämpfern steht jetzt schon das Wasser bis zum Halse und wissen nicht, wie sie die gesamten Unkosten, Beträge und Abgaben erwirtschaften sollen und da kommt eben gleich der weitere Dampfhammer seitens "Vater Staat"! Hier einmal der Zugang zur Informationsseite, um genauere Daten erfahren zu können. http://www.bds-dgv.de/gez/ Auf rege Diskussion hoffend, Udo Mühle und Jens Jannasch ...

Stand der Technik!?

Auf einer unserer aktuellen Baustellen entdeckten wir diese Montageleistung. Nach Sichtung informierten wir die Bauherrenschaft und diese wiederum den "Fachbetrieb". Dieser gab zum Ausdruck, das dies der Stand der heutigen Technik sei! Welche Meinung vertretet Ihr dazu? ...

Wer von den Fachleuten hat Erfahrung...

...wie lange man Lehmputz in den Putzschläuchen belassen kann. Nach Fertigstellung einer Baustelle die Schläuche nur auseinander nehmen und zusammenrollen und gefüllt auf der nächste Baustelle einfach zusammen"stöplseln" und weiter geht's. Grüße aus der Lausitz Udo Mühle ...