Teilabriss einer Scheune mit Nebengebäude


24.10.2019 Marco 3 243

Hallo, ich plane einen Teilabriss/Rückbau einer ca.100 Jahre alte Scheune und eines angebauten Nebengebäudes (Fachwerk, Ziegel, teilw. Lehmdecken, Linkskremper Dachziegel). Gibt es vielleicht Unternehmen, die ohne Entgelt abreißen und dafür das alte Mauerwerk, die Balken etc. geschenkt bekommen? Die meisten Balken sind noch gut erhalten.

Standort: Peine in Niedersachsen

Rechnen Sie mal selber aus,



was der Abriss für Sie kostet. Dann rechnen Sie mal die Zeit, die Baustoffe zu sichten, säubern, stapeln, abtransportieren und zu Lagern. Da kommt am Ende nichts bei rum.

Wenn Sie obige Tätigkeiten selber machen, dann einen Händler für historische Baustoffe anrufen und die fein gestapelten und auf Paletten verpackten Baustoffe anbieten, dann haben Sie vielleicht eine Chance.

z.B. hier:


25.10.2019 Bulp

historische minus baustoffe minus wendland punkt de

Vielen Dank,


28.10.2019 Marco

habe ich mal angeschrieben.