Vom richtigen Zeitpunkt - Wissenssammlung Mauern und Putzen 1 generell


07.11.2019 wandstreichlerin 1 62

Ich würde mich freuen, wenn wir eine Zusammenfassung hinbekämen, wann für was der richtige Zeitpunkt ist.

Ich habe z.B. im Ohr, dass in den Monaten mit R keine Lehmarbeiten vorgenommen werden sollen.
Aber gilt das auch für andere Materialien, Kalk, Kalkzement und co?
Und nur für den Aussenbereich oder auch in Innenräumen?
Sollten die Räume unterteilt werden und wäre es z.B. im Winter problemlos möglich, Innenwände zu mauern und verputzen, aber von Aussenwänden sollten vielleicht besser die Hände gelassen werden?
Und wie spielt da die Aussage rein, dass früher arme Leute die Häuser trocken gewohnt haben?
Denn eigentlich ist doch die Heizperiode die Zeit, wo ich die Räume trockener bekomme - was für mich theoretisch für im Winter innen mauern und verputzen spräche.

Auch ist die R-Regel sehr pauschal, wie sieht die Ansage detaillierter aus, im Bezug auf Witterung und Dauer Abtrocknung bis zu welchen kritischen Temperaturen/Wetterverhältnissen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Menschen mit profundem Erfahrungswissen hier eine kompakte Sammlung zum richtigen Zeitpunkt für die Verarbeitung feuchter Baustoffe anbieten würden. Danke sehr dafür!

Welche Arbeiten kann ich in den kommenden Monaten machen - welche nicht?


08.11.2019 wandstreichlerin

Ich bin mir unsicher, welche Arbeiten am Haus ich jetzt in den Wintermonaten gut angehen kann - und welche ich besser bleiben lassen sollte. Als Gärtnerin in Zeiten des Klimawandels schaffe ich in der Gartensaison leider viel zu wenig am Haus. Ich wäre wirklich dankbar, wenn sich Leute an Antworten auf meine Fragestellung hier heranwagen würden.