Holzfenster Hanf oder Schafwolle?


13.02.2020 chili 4 177

Hallo,
ich habe den Einbau eines großen Holzfensters inkl. Terrassentür beaftragt.
Geplant war die Fuge mit Hanf zu stopfen.
Heute bekomme ich einen Anruf, ob sie auch Schafwolle verwenden dürfen.

Mir war der Hanf sehr sympathisch, allerdings hatte ich für eine Wanddämmung recherchiert.

Kann mir jemand von den Experten hier sagen, ob ich Nachteile durch die Schafwolle befürchten muss?
Ich habe momentan wenig Zeit zum selbst lesen, bitte daher um (rasche) Hilfe, danke!

Wie bitte?


13.02.2020 Methusalem

An Schafwolle gehen die Motten total gerne dran!

Aber


13.02.2020 chili

Wird die Fuge nicht komplett verputzt? Dann wären die Motten doch aus- bzw. eingesperrt oder?

Gib mal Motten in die Suche ein


13.02.2020 Methusalem

Gib mal Motten in die Suche ein oben rechts und lies.

Danke


13.02.2020 chili

Ich habe jetzt angerufen und auf Hanf bestanden.
Ich finde die Vorgangsweise der Firma sehr merkwürdig, da von Anfang an Hanf verlangt wurde.
Ich hoffe der Rest passt, die Fenster habe einen gten Ruf.