Seltsames Teil an einer Scheunenwand



Weiß jemand, was das sin kann, ich habe mich nicht getraut es anzufassen.
Ist das ein Pilz oder ein Kokon???

Was auch immer


30.10.2020 Mr Spock

es ist: es wird sofort nach Dir schnappen, sobald du das nächste Mal in seine Nähe kommst! Sieh Dich vor: es ist nicht von dieser Welt!

Genau



Das habe ich befürchtet ??

Schade eigentlich



Wir waren mutig und sind hingeklettert.
Es sind keine Alienkokons.
Das Ding ist keramisch und scheint nachträglich eingesetzt und hat von unten Öffnungen.
Entweder hatte es mal eine uns nicht erschlossene Funktion, oder entsprang einem Zauberglauben oder es hatte jemand seinen Spaß. bleibt auf jedenfall dran.

Ist aus Keramik oder ein alter Kunststoff



Der mutige Forscher

Alter Medien-Eingang?


31.10.2020 Frank

Schaut doch aus, als wären dort Kabel oder Leitungen hineingegangen.....gibt es innen keine Altkabel oder so?

So etwas habe ich auch...



... und es ist tatsächlich eine Art antiker Kabelkanal. Sicher wurde dort früher die Stromleitung überirdisch nach innen geführt. Möglicherweise befand sich dort auch eine Außenbeleuchtung. Bei mir war das zumindest der Fall. Es ist bestimmt ebenfalls aus Keramik.

Danke



Für die Aufklärung an die Community und auch an Fachwerk.de für das Forum, echt klasse;-)

Kabeldurchführung


02.11.2020 Andreas Kapitzke

Das Keramikteil ist eine Drahtdurchführung , durch das früher Einzeladern von den Freileitungen ins Haus geführt wurden.