Womit fülle ich das Gefache am Besten?


21.02.2021 Thortoise 3 171

Ich arbeite gerade an einem Modellbauprojekt, in dem ich versuche, einen Pferdestall für meine Kinder so authentisch wie möglich zu bauen. Ich habe bisher die Balkenkonstruktion fertig gestellt und von innen verschalt. Außen soll das Fachwerk erhalten bleiben. Was ich aber noch nicht weiß ist, womit ich das Gefache füllen kann. Ich habe bereits ein paar Versuche gemacht mit Toilettenpapier und Kleister, aber das Ergebnis ist nicht befriedigend. Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich das besser füllen kann?

Füllung


21.02.2021 Pope

Lehm, grobe Späne und Tapetenkleister. Was durch die Ritzen nach innen drückt rückseitig verstreichen.

Danke für den Tipp


21.02.2021 Thortoise

Ich habe das mal ausprobiert, eine Mischung aus Lehm, Sägespäne und Tapetenkleister zu machen und ein paar Felder damit gefüllt um zu testen, ob es wie gewünscht funktioniert.

Füllungen fixieren



Tolle Idee!!!
Und auf dem "Testbild" sieht es schon mal ganz gut aus!
Im echten Fachwerkbau werden an die Balken Dreikantleisten montiert, die die Ausmauerung im Gefach halten.
Sie sollten in Ihre Bälkchen seitlich ein paar kleine Nägelchen, oder Tackernadeln zur Hälfte reinnageln/-tackern, damit sich die Füllungen daran fest krallen können und so nach dem Trocknen nicht aus den Gefachen raus fallen.
Alternativ könnten Sie auch entweder V-Nuten in die Hölzer schnitzen, in die Sie den Mörtel fest rein drücken, oder einfach statt Dreikantleisten Streichhölzer als Halteleisten an die "Balken" kleben.
Siehe hier: https://www.claytec.de/Arbeitsbl%C3%A4tter/3_Arbeitsblatt-Fachwerksanierung/Arbeitsblatt_Fachwerksanierung.pdf