Instandhaltung alter Gebäude


07.04.2021 Hosenmatz 3 139

Hallo zusammen,
das Foto ist in Fussbodenhöhe im 1. Stock eines unbewohneten Nebengebäudes entstanden. Die Balken auf dieser Höhe und auch die eine Schicht darunter sind an mehreren Stellen „weich“, aber offenbar noch tragfähig. Es sind definitiv keine Löcher, also z.B. von Holzwürmern zu finden. Ist das ein Pilz? Es ist aber „Dauerbelüftung“ vorhanden, an zu viel Feuchtigkeit kann es also kaum liegen. Was ist hier das Problem? Was sollte ich unternehmen?
Vielleicht mag auch jemand mal vorbeikommen? Das Gebäude befindet sich in Vienenburg, vielleicht wohnt ja jemand in der Nähe?
Gruß Andreas

Insektenbefall


11.04.2021 blauerpaulchen

Man sieht auf dem Foto einige Löcher in den Balken von Insektenbefall. So wie der Balken zerbröselt spricht das auch für Holzschädlinge. Ein zusätzlicher Befall durch Pilze ist nicht ausgeschlossen.
"Weiche" Balken sind nicht tragfähig. Was ohne Vor-Ort-Besichtigung nicht zu beurteilen ist, ist die schwere der Schäden. Lass am Besten einen Fachmann draufschauen.

Kompetenz und Unabhängigkeit


11.04.2021 Andreas

Ja klar, eine Begutachtung vor Ort wäre natürlich perfekt, aber woher weiß ich das diese ohne Hintergedanken ist? Lass ich einen Zimmermann kommen wird der sagen das diese 4 Balken unbedingt ausgetauscht werden müssen, weil dieser den Auftrag haben möchte, was mich möglicherweise mehrere 1000€ kosten würde. Ob ein Gutachter sooo unabhängig ist erlaube ich mir auch infrage zu stellen, ganz abgesehen davon das ein Gutachten die ganze Angelegenheit sicherlich weitaus teurer machen würde.
Ich kenne jemanden der einen kennt welcher hier in der Nähe bei der Gemeinde angestellt ist und dort für die gemeindeeigenen Fachwerkhäuser zuständig ist. Der will aber angeblich nicht wegen Corona vorbeikommen ...........
Nun will mir jemand anderes jemanden vermitteln welcher einen kleinen Handwerksbetrieb hat und solche Sachen wohl sogar auch selber macht, na ich hoffe das wird auch was und der Mann hat auch ohne mich genug Aufträge, kann mich somit objektiv beraten!

Insekten


11.04.2021 Andreas

Ach ja, die Löcher stammen vermutlich vom Holzwurm, aber sind doch sehr warscheinlich schön älter, die weichen Stellen haben keine Löcher!