Defekter Sockel/ durchnässte Wand: Benötige Rat!


28.07.2021 Karl-Heinz-P 3 405

Moin allerseits,

meine Eltern haben einen altes Bauernhaus, welches im Jahre 1923 in Eigenarbeit errichtet wurde. Das Haus hat nur einen kleinen Keller in der Mitte des Wohnbereiches. Leider wurde sich viele Jahre nicht um den Erhalt der Bausubstanz gekümmert, so dass jetzt an vielen Stellen Sanierungsmaßnhamen notwendig sind. Dabei scheint mir das kaputte Mauerwerk bzw. der defekte Sockel am dringlichsten, da im Untergeschoss bereits die Wände feucht werden. Auf dem Bild ist ganz anschaulich zu sehen, in welch´schlechtem Zustand der Sockel ist. Da ich nicht weiß, an wen ich mich bei so einem Problem wenden soll, würde ich mich über Ratschläge oder ggf. sogar konkrete Namen von Firmen freuen, die so ein Problem gut und nachhaltig lösen können. Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um eine größere Maßnahme handeln wird, daher möchte ich nicht einfach eine x-beliebige Maurerfirma beauftragen, sondern eine Firma, die sich mit der Sanierung solcher alten Bauernhäuser auskennt. Der Bauernhof steht ca. 15 Kilometer östlich von Kiel. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Interessengemeinschaft Bauernhaus e. V.



Schau mal hier: https://igbauernhaus.de/die-igb-in-ihrer-naehe.html

Dankeschön!


29.07.2021 Karl-Heinz-P

Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde dorthin einmal Kontakt aufnehmen.

Ein neuer Versuch.


29.07.2021 Özgür Malkoç

Guten Tag, ich gehe davon aus das der Sockel Bereich aus Bruchsteinmauer ist ausschachten, Schalen und Betonieren, Drainage Rohr nicht vergessen.



Schwellbalken - Korrekte Ausführung des Sockelbereichs für eine schnelle Trocknung des Holzes-Webinar Auszug


Zu den Webinaren