Gibt es für diesen Fachwerk Baustil eine spezielle Bezeichnung


13.10.2021 JenRon76 3 276

Ich bin seit Mai 2021 Besitzer eines Hauses, dessen Obergeschoss in Fachwerkbauweise ausgeführt ist. Der untere Teil des Gebäudes (Erdgeschoss) ist massiv gebaut.
Wie auf dem Foto erkennbar ist das Fachwerksgeschoss auf den massiven und daher breiteren Erdgeschossmauern aufgesetzt.
Gibt es für diese Bauweise eine spezielle Bezeichnung?
Das Gebäude ist ca. aus dem Jahr 1850 und steht in Mittelsachsen

Vielen Dank für Eure Antworten

Diese Bauweise ist nicht ungewöhnlich.



Ein spezielles Stilmerkmal stellt das vorspringende EG nicht dar.

Ihr öffnet hoffentlich die Giebelfenster wieder? So sieht das ziemlich traurig aus.

Grüße

Thomas

Wohn-Stallhaus


13.10.2021 Historia

Ich würde mal sagen unten war der Stall, hinten die Scheune und oben der Wohnstock. Das ganze auf ziemlich modern/einfach in den späten 70er oder frühen 80ern renoviert. Alles schön gerade damit man nicht sieht dass es eigentlich ein Bauernhaus ist.

Die Elemente die mir an einem solchen Haus gefallen würden sind ausgebaut und neu ersetzt. Wie die Fenster oder das Rolltor das das Scheunentor ersetzt. Wie Thomas sagt würde ich auch in jedem Fall oben in den Giebel ein Fenster einsetzen. So sieht die Verkleidung schon ziemlich bullig aus.

Aber auch aus so was lässt sich was machen.

verschlimmbessert


14.10.2021 1zelner

Moin, moin,

ja, leider sieht man viele auf diese Art und Weise verschlimmbesserte Häuser in Sachsen. in Sachsen Anhalt und in Hessen auch.

Zum Teil wurde die Fenstergröße durch Heraussägen der Fachwerkhölzer einfach vergrößert, zum Teil wurde alles beplankt, damit es von vorne hui aussieht.

Das kann man sicherlich wieder alles irgendwie zurückbauen, so wie man einen Käfer mit abgeschnittenem Dach auch wieder in seine Urform versetzen kann.

Bei unserem Haus war unten nicht der Stall, sondern der ganz alte Teil des Wohnhauses, welches dann um 1890 erweitert wurde. Die Mauern unten sind aus Lehm und 80 cm dick, während die neueren Teile gemauert sind (Giebelwände) und oben aus Fachwerk bestehen.

Gruß Karl



Problembereich Fassade - Niederschlagswasser abführen-Webinar Auszug


Zu den Webinaren