Hausalter ungefähr abschätzen


16.04.2022 Paul 2 195

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus in Osthessen, mich hat dessen Alter schon immer interessiert, allerdings habe ich nichts dazu herausfinden können, bis auf eine alte Ortskarte von 1726 auf der 2/3 vom Haus und unsere Scheune nebst (vermutlichem) Schweineverschlag schon verzeichnet sind. Der älteste Teil besteht aus Grundmauern aus Sandstein, ist in einer Ecke (ca. 20% der Fläche) unterkellert, der Keller hat eine gerade Lehmdecke, in einer Wand ist eine Nische (sieht aus wie ein Fenster, aber zum gebäudeinneren gerichtet, ich vermute für z.B. eine Öllampe zum Abstellen gedacht). Es gibt einen mit Ziegel zugemauerten Durchgang. Das Fachwerk in diesem Teil besteht aus vielen, eher dünneren Pfosten. Der Dachboden ist zweigeteilt, es gibt eine zweite Decke auf fast gesamter Länge, Dachneigung gute 50° (etwas unterschiedlich) mit Knick über den Außenwänden im Dach (ca. unterster Meter flacher). Decken und Gefache bestehen aus Lehm und Stroh. Im mittleren Teil ist das EG mit Sandstein gemauert, hier war der Stall, das Fachwerk besteht aus dicken Eichenbalken mit vielen Streben und ist freitragend im unteren Dachbodenraum, vom Stil ist die Scheune genauso würde ich sagen. Der neuste Teil ist zur hälfte unterkellert, hier ist ein Gewölbekeller in dem ein großer Krautstein steht, vor dem Keller von außen ist ein gemauerter Brunnen. Das Fachwerk besteht aus verschiedenen Balken, teilweise vielleicht auch wiederverwendet, aber eher dünnere Balken, Sparren teilweise aus dünnen Bäumen geviertelt. Deckenhöhe ca. 2- 2,1m. Kann man anhand des Fachwerks und der Angaben das ungefähre Alter beziffern?
Vielen Dank im voraus für Ihre Antworten.

Hausalter abschätzen..


16.04.2022 Flakes

Moin..
Mit einem Dendrochronologischem Gutachten kannst du eine Korrekte Altersangabe bekommen.
Mit einem Foto Wäre eventuell eine Schätzung möglich..
greets Flakes

Denkmaltopografie?


19.04.2022 Dietemann

Was sagt denn das Buch: Kulturdenkmäler in Hessen? Ich kenne nur die Bände aus dem Werra-Meißner-Kreis, die sind bis auf ein paar Fehler eigentlich brauchbar.



Fachwerkfassade falscher Anstrich - Reinigen mit Trockeneisstrahlen-Webinar Auszug


Zu den Webinaren