Haustürleibung verputzen


13.05.2022 Silverback 6 310

Hallo Zusammen,

ich habe die Hauseingang-Tür austauschen lassen. Allerdings hat der Handwerker die Laibung nicht verputzt weil er das nicht darf.

Jetzt stehe ich vor der Herausforderung, dass och kein Budget mehr dafür habe. Also ich muss es selber machen. Ich weiß aber nicht wie ich das anstellen kann. Welches Material soll ich nehmen ? Soll ich die Fugen mit verputzen ?

Ich lade mal Bilder hoch. So könnt ihr euch das besser vorstellen.

Danke für eure Vorschläge im Voraus.

Weitere Bilder


13.05.2022 Silverback

Türrahmen

Stufe


13.05.2022 Silverback

Stufe

Re: Haustürleibung verputzen



Bei einem Spalt von 4 cm müsste der Putz entsprechend dick aufgezogen werden. Was an der Außenecke der Leibung nachher bescheiden aussieht. Ich würde die Leibung mit den gleichen weißen Klinker-/Fliesenriemchen verkleiden die an der Fassade sind. Dem Foto nach sind die recht dick. Die würden den breiten Bauschaum-Spalt gut abdecken. Eine Alternative wäre eine Deckleiste in gleicher Farbe der Tür. Die hätte ich gleich vom Türeinbauer verlangt.

"Allerdings hat der Handwerker die Laibung nicht verputzt weil er das nicht darf." So ein Schwachsinnsspruch, wer hats ihm den verboten? Du? Sein Chef? Seine Lustlosigkeit?

Gruß,
KH

RAL Richtlinien


16.05.2022 Methusalem

Hat der Türbauer wohl schonmal was von den RAL Richtlinien gehört. Lediglich einschäumen ist nicht mehr zeitgemäß. Luftdichtigkeit, Wetterschutz etc.

Kalkzementputz ?


18.05.2022 Silverback

Sollte ich Eckschienen einsetzen ? Mit Kalk-Zement-Putz verputzen ?

Fensterbauer sagte dass der IHK ihm verboten hat zu "mauern".

Putzen


19.05.2022 Methusalem

Das ist doch wohl klar, dass ein Fenstermonteur keine Leibung verputzt. Es sei denn er ist so ein super "Allrounder" wie so mancher hier im Forum.
Was soll das eigentlich für eine Baustelle sein? Was hast du da für Handwerker? Ist die Tür mit Bändern winddicht eingbaut? Ich sehe nichts ausser Schaum. D.h. du brauchst mindestens mal zertifizierte Anputzleisten. Dann die Leibung mit Wediplatte auffüttern, dann putzen. Dann hast du die Probleme halbwegs gelöst.