Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?


06.08.2022 Fred2 20 581

Hallo zusammen,

4 der PV-Module auf meinem Dach muss ich neben oder zwischen vorhandenen Dachfenstern anbringen. S. angehängter Screenshot aus meiner K2 Montagesystemplanung

- "K2 Modulplanung Dachbelegung.PNG"

- Man sieht, ich habe immer zwei oder mindestens einen Sparren zwischen den Fenstern, auf dem ich die Dachhaken von oben aufschrauben kann. Problem sind die beiden seitlichen Sparren die durch die Fensterrahmen, sowie Regenauflauf der Fenster komplett verdeckt sind, so dass ich von oben keine Dachhaken aufschrauben kann. Meine Lösungsidee ist nun, seitlich die betroffenen Dachsparren mit jeweils 2 25-35cm langen KVH Holzstücken aufzudoppeln, indem ich die KVH-Stücke seitlich an die Sparren dranschraube. Seitlich müsste ich noch an die Sparren drankommen zum Anschrauben. Auf die angeschraubten KVH Holzstücken würde ich dann von oben die Dachhakenbodenplatten draufschrauben, bzw. ein sogenanntes K2 Crossboard draufschrauben. Das Crossboard ist eine verlängerte Aluminiumbodenplatte für den Dachhaken, mit dem man den Dachhaken zwischen zwei Sparren flexibel positionieren kann.

- Ich weiss noch nicht, wie breit die KVH Holzstücken sein müssen, da ich noch nicht auf dem Dach war und die Ziegel am Fenster abgenommen habe. Ich rechne damit, dass die Regenrinne des Fensterrahmens noch 5cm unter den Ziegel geht, so dass die KVH Holzstücke vielleicht 10x12 oder 12x12 breit und hoch sein müssen

- Frage ist nun, mit welchen Schrauben befestige ich nun die die KVH-Holzstücke am besten am Dachsparren seitlich. Kann man dazu folgende Schrauben nehmen:
HECO-TOPIX-PLUS V2A EDELSTAHL 8X160, TELLERKOPF SOLAR T-40, TG, BLANK, 50 ST. (oder 8x180)
https://shop.schrauben-seidel.de/artikel.php?SessID=8bf389fc3bfffdd3b84302e71becae21&artnr=61868&sortiment=HECO_SCHRAUBEN&cat=1251262519609

- Als Vollgewindeschrauben gibt es die gar nicht. Ist für meinen Zweck Vollgewinde oder Teilgewinde besser?

- Muss man im KVH-Holzstück und im Sparren mit einem 4mm Bohrer vorbohren?

- Wieviele Schrauben muss man am besten nehmen bei einem KVH-Holzstück 25-35cm lang und 10x12 oder 12x12 hoch/breit? Reichen da 4 Schrauben aus?

- Sind 8mm Schrauben schon zu dick und ich sollte 6mm nehmen, wegen Spaltgefahr des KVH-Holzstücks (Fichte)? Wenn ja, welche 6mm Schrauben?

- Die Schrauben sollten doch aus Edelstahl sein?

- Nur zur Info: Die K2 Dachhaken oder das K2 Crossboard wird dann von oben auf den KVH-Holzstücken/Sparren mit folgenden Schrauben befestigt:
HECO-TOPIX-PLUS V2A EDELSTAHL 8X100, TELLERKOPF SOLAR T-40, VG, BLANK, 50 ST.
https://shop.schrauben-seidel.de/artikel.php?SessID=8bf389fc3bfffdd3b84302e71becae21&artnr=61853&sortiment=HECO_SCHRAUBEN&cat=1251498999598

- Dann habe ich im Bauhaus noch zufällig gesehen, dass es ein Steckverbindersystem aus Metall gibt, mit dem man auch KVH-Stücke seitlich an einem Sparren anflanschen könnte (s. ebenfalls angehängte Fotos). Aber ich denke, das kommt nicht in Frage, weil die Schiene nach oben offen ist und doch so das KVH-Stück nach oben durch eine Sogkraft aus der Schiene gezogen werden könnte?



Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2

Sparren seitlich aufdoppeln mit kurzen Stücken KVH - geeignete Schrauben dafür?


06.08.2022 Fred2

hier noch ein Foto der Stabilit Steckverbinder, die als Alternative in Frage kommen würden

Moin


06.08.2022 Olaf Bernhardt

Verschraubungen sind grundsätzlich vorzuführen. Du solltest dich, bei allem Respekt erstmal mit den Basics beschäftigen. Ich verstehe auch ehrlich gesagt das Problem nicht, bei dem von Dir gewählten System gibt es mit Sicherheit auch eine Lösung für Deinen Anwendungsfall. Zu allem anderen was du geschrieben hast möchte ich mich nicht äußern, es ist Gefrickel

Moin


06.08.2022 Olaf Bernhardt

Verschraubungen sind grundsätzlich vorzuführen. Du solltest dich, bei allem Respekt erstmal mit den Basics beschäftigen. Ich verstehe auch ehrlich gesagt das Problem nicht, bei dem vo Dir gewählten System gibt es mit Sicherheit auch eine Lösung für Deinen Anwendungsfall. Zu allem anderen was du geschrieben hast möchte ich mich nicht äußern, es ist Gefrickel

Sparren seitlich aufdoppeln


06.08.2022 Fred2

Hallo zusammen,
Was meinst Du mit „Verschraubungen sind grundsätzlich vorzuführen“? Von K2 gibt es leider nur das Crossboard und die Dachhaken. Bei beiden wird angenommen, dass man es sie oben auf die Dachsparren schrauben kann. Das ist zwischen den Fenstern, wie erklärt jedoch leider nicht möglich, da die Sparren oben komplett vom Fensterrahmen bedeckt sind.

Vielen Dank!

Viele Grüße,
Fred2

Vorzubohren


06.08.2022 Olaf Bernhardt

Sorry autokorrektur.
Schraub entsprechende Winkel an, dann verschraubst du dort mit deine Panels mit gewi Schrauben. Sollte das zu wenig sein ziehst du ein Profil ein vierkant z.b.

Sparren seitlich aufdoppeln


06.08.2022 Fred2

Hallo,
Ok. Also Du meinst, statt KVH-Stücken, lieber Stahlwinkel seitlich an den oder die Sparren anschschrauben und dann auf die Winkel von oben mit Gewindeschrauben das Crossboard Alubasisprofil aufschrauben, das dann quer bis zum nächsten Sparren laufen würde. Auf dem Crossboard Alubasisprofil können dann die Haken flexibel zwischen den Fenstern positioniert werden.
Vielen Dank!

Viele Grüße,
Fred2

Genau so


06.08.2022 Olaf Bernhardt

Ganz ohne Zirkus..... ;-)

Sparren seitlich aufdoppeln


06.08.2022 Fred2

Hallo,
OK.
Hier noch ein Bild von K2 Crossboard, damit man es sich besser vorstellen kann, wie es normalerweise quer zwischen den Sparren montiert wird.

Vielleicht habe ich ja auch Glück und das Dachfenster mit seitlicher Regenrinne bedeckt nicht den ganzen 7,5cm breiten Sparren und ich kann das Crossboard wie abgebildet von oben auf den Sparren schrauben. Irgendwie müssen doch die Dachlatten, auf denen die Ziegel zwischen den Dachfenstern hängen auch noch von oben auf den Sparren neben den Fensterrahmen genagelt sein? Aber wenn dem so ist, sind es vielleicht nur 2-3cm auf denen die Dachlatte auf dem Sparren liegt und angenagelt ist. Wahrscheinlich ist das zu wenig Platz, um das Crossboard gut auf dem Sparren festzuschrauben. Auf dem Bild ist es ja über die ganze Fläche des Sparrens von oben festgeschraubt.

Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2

Re: Sparren seitlich aufdoppeln



Also ich würde statt seitlich an einen Sparren, einfach Kanthölzer orthogonal/waagrecht zwischen das Sparrenpaar neben dem DF schrauben. Die Kanthölzer müssen nicht in der Dimension der Sparren sein, Hauptsache sie sind so stabil/tragfähig dass sie die Lasten der PV-Anlage, Schnee, Winddruck/Sog aushalten.

Könnte


07.08.2022 Olaf Bernhardt

Man tun, wenn man sich unnötige Arbeit machen will.

Sparren aufdoppeln


07.08.2022 Fred2

Hallo zusammen,
Kantholz orthogonal/waagrecht zwischen den Sparren: so wie ich das verstanden habe, habe ich ja dafür das Alu Crossboard, das den Vorteil hat, dass es auch gleichzeitig eine Grundplatte für die Dachhaken ist.

Ich habe mittlerweile ein Velux-Fenstereinbauvideo gesehen. Die Regenrinne neben dem Fenster ist wirklich massiv. Sie geht noch 5cm unter dem Ziegel weiter und ist insgesamt wohl gut 10cm breit. D.h., dass mein Problem sein wird seitlich überhaupt an den Sparren dranzukommen, um einen Metallwinkel, bzw. Ein KVH Stück anzuschrauben. Ich stelle mir das so vor, dass ich die Unterspannplane etwas aufschneiden muss. Dann Glaswolle etwas rauspulen unter der Dachfensterregenrinne. Dann Winkel an den Sparren schrauben und dabei hoffen, dass man gut an den Sparren kommt, dann wieder Glaswolle reinstopfen und die Unterspannplane mit einem neuen Stück Flicken und mit Bitumenband ringsum abkleben. Dann Alu Crossboard auf den Winkel schrauben. Und den Dachhaken auf die Crossboardschiene setzen.

Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2

Einfacher



Ein paar Dachziegel weg nehmen, das obere und seitliche Blech ausbauen, was nun wirklich kein Hexenwerk ist, das Crossboard auf den so frei gelegten Sparren schrauben und die Bleche und Ziegel wieder einbauen, fertig. Das ist m. M. n. der geringste Aufwand, wenn von unten/innen alles zu gebaut ist.
Und du musst die USB nicht "perforieren".

Gruß,
KH

Sparren seitlich aufdoppeln


08.08.2022 Fred2

Hallo Karl-Heinz,
das ist in der Tat eine Idee. In dem Velux Video habe ich gesehen, dass es ein oberes Blech gibt und seitliche Regenabflussbleche. Problem ist, dass die Dachfenster auf der NW-Seite mit 2,6 Meter sehr lang sind, wie man auf dem Bild sieht. Man müsste also sehr viele Ziegeln abnehmen und eine sehr langes Blech abschrauben.

Ist es denn sicher, dass wenn ich das gemacht habe, ich auch wirklich an den Sparren drankomme? Liegt nicht der Fensterrahmen an sich schon zur Hälfte oder ganz auf dem Sparren auf? Oder geht der nur seitlich bis an den Sparren ran? Weißt du das zufälligerweise?

Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2

DIY



Hallo Fred2,
du hast bis jetzt nicht mal erklärt um welchen Fenstertyp es genau geht, ob und welche Art von Dachdämmung vorliegt, welche Ziegel nauf dem Dach liegen, usw.. Wie soll man da Fragen zu speziellen Details beantworten?
Velux Videos hast du ja schon gefunden. Auf der website von Velux gibt es zu jedem Fenstertyp Einbauanleitungen. Mit denen kommt jeder der Zeichnungen lesen kann, klar. Lade dir die runter dann hast du was du wissen willst/musst: https://www.velux.de/fachkunden/tools-technik/einbauanleitungen.
Für des Zeichnungslesens Unkundige gibts auch YT-Videos dazu.
Ansonsten kann man auch schnell mal 2, 3, 4 Dachziegel runter nehmen und direkt vor Ort nachschauen.
Das geht schneller als im www zu suchen.....
Einfach mal machen statt andauernd zu zweifeln und die PC-Tastatur zu quälen. ;-)

Gruß,
KH

Sparren seitlich aufdoppeln


08.08.2022 Fred2

Hallo Karl-Heinz,
Du hast recht, ich sollte langsam mal loslegen.

Doch vorher sollte ich schon die bestmögliche Lösung identifiziert haben, denn nichts wäre schlimmer, als nach dem Einbau der Module eine undichte Stelle am Fenster zu haben. Das würde bedeuten nocheinmal Gerüst stellen lassen, fast alle Module wieder abbauen, abdichten und dann alles wieder von vorne. Also ein ziemlicher Alptraum.

Das Haus und Dach ist Baujahr 1970. Bei den Ziegeln handelt es sich um Frankfurter Pfanne. Von unten ist der Dachaufbau in Fensternähe wohl wie folgt: Aluminiumfolie als Dampfsperre. Zwischen den Sparren liegt Glaswolle. Wie die Unterspannbahn aussieht weiß ich noch gar nicht, da ich noch nie im unteren Dachbereich Ziegeln hochgehoben habe. Der obere Dachbereich bis zum Dachboden ist ein "Kaltdach", d.h. man sieht von unten auf dem Dachboden stehend direkt auf die Ziegeln. Nur der Dachboden ist gedämmt. Im unteren Dachbereich, wo die Fenster sitzen, gibt es normale Dämmung, wie beschrieben.

Laut Rechnung, handelt es sich bei den beiden großen Dachfenstern auf der NW-Seite um Velux Klapp-Schwingfenster GPU SK10, 0059 Thermo Star (114x160cm)mit Zusatzelement Kunststoff GIU SK34.0073 Thermo Star (114 x 92cm). Dazu: EDW SK10.2000 Eindeckrahmen Ziegel, ETW 34.0000 Verlängerungsteile für EDW. Auf dem angehängten Foto sieht man die beiden Dachfenster und die Regenrinnen. Bei den beiden kleineren Dachfenstern auf der SO-Seite, die ungefähr einen Meter lang, sind handelt es sich auch um Velux Fenster: VL 023.500 PU.

Mein Farbenhändler hat mich eben noch auf eine andere Idee für mein Problem gebracht. Ich soll doch einfach das Crossboard seitlich unter die Regenrinne bis über den Sparren schieben und dann von oben durch die Velux Regenrinne und das darunterliegende Crossboard Schrauben in den Sparren hinein bohren. Was hälst Du davon? Welche Schrauben müssten das dann am besten sein? Blechnerschrauben, die auch einen Abdichtring haben? Einen eventuellen Zwischenraum zwischen Regenrinnenunterseite und Crossboard müsste man mit einem Stück Unterlegholz füllen. Auf diese Weise würde man das ganze hinbekommen, ohne die Fensterregenbleche abzuschrauben und ohne die Unterlegbahn aufzuschneiden?

Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2

Sparren seitlich aufdoppeln


08.08.2022 Fred2

Hier noch ein Foto der beiden kleineren Velux Fenster auf der SO-Seite. Sie haben die gleiche Regenrinne, wie die NW-Seiten Fenster.

Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2

aufdecken, reinschauen


10.08.2022 MiKe

auf keinen fall durch den eindeckrahmen schrauben.
deck auf, schau rein.
das blech mal leicht hoch ziehen, dann siehst/fühlst du den sparren.
meist kannst du dann auch schon schräg schrauben.

mal abgesehen davon, daß so enge belegung um dachfenster ober-nervig ist, wenn das fenster getauscht wird.
auf das alte dach (70er) noch drauf zu bauen? restnutzungsdauer über 25 jahre?
wer hat das denn geplant? du planst und montierst selbst?
gibt viel zu beachten.
brandschutz auch nicht eingehalten? (abstand zum nachbarn)
gruß

Sparren seitlich aufdoppeln


10.08.2022 Fred2

Hallo,
Vielen Dank für deinen Hinweis, nicht durch die Bleche zu bohren. Wir werden es also nicht tun. Ich war gestern nocheinmal auf dem Dachboden und habe zwischen den Sparren das Dach runtergeleuchtet. Es gibt wohl bei mir nur Glaswolle zwischen den Sparren und keine Unterspannbahn. Auf der NW Seite bei den neuen Fenstern werden wir also seitlich schon an die Sparren irgendwie drankommen zum Holzaufdoppeln oder mit Eisenwinkeln. Auf der SO Seite sind die Bleche wohl länger unter den Ziegeln, aber ich meine, ich kann sie anheben. Erst wollte ich die gesamte Montage alleine durchführen, jetzt habe ich eine Solarteurfirma beauftragt, die heute kommt. Planung habe ich selbst gemacht mit den entsprechenden Softwareprogrammen.

Das Dach ist alt, das ist richtig, aber ich gehe davon aus, dass es noch 25 Jahre hält.

Wegen des Abstands, das Haus ist in BW.

Vielen Dank!

Viele Grüsse,

Fred2

LBO BW ist mir nicht geläufig


10.08.2022 MiKe

Hier in NRW gilt 1,25m oder mit Glas/Glas 0,5m.
Wird oft ignoriert und Keiner kontrolliert, doch im Brandfall hat die Versicherung einen TOP Grund.
Ob die Grenze bald fällt, wird aber diskutiert.
Bin gespannt, was der Solateur sagt.
Viel Erfolg

edit: Ohne Unterspannbahn könntest Du auch einen Balken zwischen die Sparren schrauben und den Haken wie mit Crossboard versetzen. Brauch man aber auch ein wenig Platz zum schrauben.

Sparren seitlich aufdoppeln


10.08.2022 Fred2

Hallo,
leider hat es mit dem auswärtigen Solarteur-Montageteam heute nicht geklappt. Hauptgrund war wohl, dass sie die Zwischenfenstermontage der Module nicht machen wollten. Sie hätten so etwas noch nie getan. Wenn etwas schief geht, müssten sie EUR 4000,- pro Fenster zahlen. Wenn sie so etwas machen würden, würde die Montage 3-4 Tage, statt wie geplant 2 Tage dauern. Auf meine Lösungsvorschläge wurde gar nicht eingegangen. Sie sagten mir, ich solle es selbst vorbereiten oder vorbereiten lassen, dann könnten sie den Rest montieren. Immerhin ist einer von ihnen auf das Dach geklettert und hat die Ziegeln um ein NW-Fenster und ein SO-Fenster hochgehoben. Beim NW-Fenster war die Sparre direkt neben dem Fenster und der Regenrinne des Fensters leicht zugänglich. Beim NW-Fenster sah es so aus, als ob vor dem Sparren noch eine dünnere Holzlatte parallel zum Sparren vor dem Sparren unter dem Rahmen sitzt. Ich denke, an solch eine Latte kann ich doch keinen Metallwinkel seitlich dranschrauben, oder doch? Wenn der lokale Solarteur nächste Woche kommt (s.u.), müssen wir das weiter untersuchen, ob man das Crossboard über diese Latte schieben kann bis zum Sparren vor.
Die Aktion war leider reine Zeitverschwendung. Dem Chef hatte ich telefonisch und schriftlich diese Sonderanforderung für das Angebot mitgeteilt. Angebot betrug stolze EUR 4760,- nur für die Montage mit kleinem einseitigen Gerüst. Aber für dieses Geld wollten sie offensichtlich nur die Module schnell in 1-2 Tagen draufknallen, Hirn aus und keine projektbezogenen Lösungen, obwohl vorangekündigt. Bei so einem Leistungsniveau bei diesen Preisen sind wir jetzt schon angekommen.

Nächste Woche will ein lokaler Solarteur kommen und die Montage durchführen. Ich hoffe, er schafft es. Sein Angebot war teurer, aber er ist von hier. Problem ist auch, ich kann selbst nichts tun. Eigentlich hatte ich zwei Dachdeckergerüste bestellt, aber der Gerüstbauer vertröstet mich seit drei Wochen und baut einfach kein Gerüst auf. Auf das Dach raus durch die Fenster nur mit Absicherung möchte ich nicht, ohne zusätzliche Gerüstsicherung. Ich muss dann jetzt nächste Woche schon das Solarteurgerüst nehmen.

Vielen Dank!

Viele Grüße,

Fred2