Welche Mauersteine sind das? Schlackesteine? Und kann da Kalkputz drauf?


04.09.2022 katerin 3 270

Hallo zusammen,
Habe gerade unter einer Kalkputzschicht von 1930 diese Wand freigelegt und will die nun wieder verputzen.

Sind das Schlackesteine? Oder kommt noch was anderes in Frage?

Hält da ein Kalkputz einfach so mit vornässen oder sollte grundiert werden oder Vorspritzputz drunter?

Viele Grüße
Katrin

Schlacke Steine ?


07.09.2022 Dearno

Ich würde alles lose abfegen und Vorspritzmörtel auftragen.
So die Wand nicht feuchtebelastet ist , dann Kalkputz auftragen.
Zur Einschätzung bezüglich Mauerwerk würde ein Bild aus etwas größerer Distanz weiterhelfen.

Gruß / Detlef

Noch ein Bild


07.09.2022 katerin

Hallo Detlev,
danke für den Tipp.
Hier noch mal ein Bild. Wenn ich noch weiter weg gehe erkennt man allerdings nicht mehr viel...
Die oberen schwarzen Steine haben die Originalfarbe, da sie frische bruchstellen haben. Die unteren sind vom Putzstaub hell gefärbt. Sie sind ziemlich poröß und saugfähig.
Viele Grüße! Katrin

Mauersteine


08.09.2022 Dearno

Hallo Katrin
Das sind so genannte Granulat Aschesteine ( wurde mir in meiner Lehrzeit so vermittelt ) Ich würde wie schon beschrieben die Oberflächen so herstellen.

viele Grüße / Detlef