Nun es sollte auch klar sein, dass bei Regen die Luftfeuchte zunimmt..

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:.. und die Temperatur meistens abnimmt. Weiter sollte auch klar sein, dass wenn im Keller feuchte Stellen sind, diese dafür "sorgen", dass hier zuerst Tauwasser ausfällt und somit die restlichen Flächen relativ "trocken" bleiben. Auch wenn der Keller wärmer sein sollte > 16-17° so bedeutet dies nur, dass diese wärmere Luft auch mehr Feuchte aufnehmen kann und somit logischerweise auch an den kalten Stellen wieder Tauwasser ausfällt. Also bitte Bilder einstellen ... weiterlesen