Fenstermontage

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Ich habe bei diesen Bögen (in Chemnitz im Altbau fast überall anzutreffen) immer mit Porenbetonstücken und Kalkmörtel ausgemauert wobei der Schaum in den Ecken verblieb und dann wurde am Rahmen ein ca. 1 cm tiefer Kellenschnitt ausgeführt (bis zur zweiten Klipprille, je nach Profilhersteller), der nach Aushärtung und Grundierung mit Arcyl ausgefüllt wurde. Man kann aber auch eine Holzleiste mit kleinen Keilen (zum lösen) vorher flächenbündig einsetzen, die ... weiterlesen