Balkenköpfe Eiche ziemlich hinüber

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Ich habe bei Vorbereitungen zur Fassadenrenovierung an zwei Deckenbalken in der Decke EG/OG zwei massiv geschädigte Balkenköpfe gefunden - siehe Bild (der 2. sieht ähnlich aus). Alles, was weich und bröselig war (überwiegend Holzmehl - ringförmig in den Außenbereichen des Kerns - Splintholz?) ist ausgeräumt. Das Fachwerk im OG soll aus etwa 1750 stammen, wobei einige Balken auch älter sein dürften - das EG ist gemauert. Schäden wie Setzungen, Risse etc. ... weiterlesen