Lärchen-Holz-Fassade mit Rhombusbrettern

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Hallo Hier nun einige Bilder Zum Zellulose einblasen benötigt man eine spezielle größere Maschine. Normalerweise wird das Einblasen von einer Firma gemacht die diese Maschine haben, wobei das Einfüllen in die Maschine häufig vom Bauherrn/Baufrau gemacht wird. Kosten ca 100-120,-€/m³ also bei 20 cm Dämmstärke ca 20,-€/m2. Der Vorteil dabei ist, daß die Dämmung jeden Hohlraum komplett ausfüllt und Zellulose einen guten Hitze- und Schallschutz hat. Und das Einblasen geht sehr schnell ... weiterlesen