Findlingsfundament mit Lehmdeckschicht.

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Hallo Fachwerkfreunde. So langsam geht es bei uns an den Wiederaufbau nach langer Renovierung. Die Decken sind schon wieder lehmverputzt, die Wände ausgebessert und mit Lehm oder Kalkmörtel neu aufgehübscht. Wir widmen uns zur Zeit den Böden. Im ersten Raum stießen wir unter bzw. neben den im märkischen Sand verlegten Trägerbalken des alten Holzfußbodens auf kleinere sorgfältig behauene Findlinge mit einer dünnen deckenden Lehmschicht. Diese Steine bildeten ... weiterlesen