Hausbock Thoma Holz 100

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Hallo, bzgl. der Bekämpfung habe ich folgende Information von Erwin Thoma bekommen (Auszug Original Text): "...Nun aber endlich einige Erkenntnisse zu Ihrer Beruhigung. Es ist bekannt, dass der Holzbock für seine Entwicklung Jahrzehnte benötigt. Je trockener das Holz ist, desto langsamer geht es. Deshalb ist es so wichtig, dass keine Kondensate auftreten und keine Wassereintrag in die Konstruktion geschieht. Wenn die Trockenheit gesichert ist, dann ... weiterlesen