Erdreich feucht Bj 1900 womit kann ich Dämmen & Isolieren ?

Deutschland-Allgemein



Hallo, Habe vor zwei Wochen ein Haus für meine kleine Familie gekauft. Eigentlich mit dem Gedanken zu renovieren, nun habe ich eine Baustelle. Und zwar wurden im Wohnzimmer auf einem Parkett Boden Laminat + Trittdämmung verlegt. Damit konnte ich den moderigen Geruch der unteren Spanplatten nicht ahnen. Nun ist es einmal so. Und ich habe mittlerweile den ganzen Boden entfernt und bin auf Erdreich gestoßen. Die Wand auf dem Foto ist die Außenwand die im unteren Erdreich sehr feucht ist. Oberhalb der Sperrung scheint alles Trocken, bis auf den Bereich wo der Putz über diese sperre geht. Habe mir einen Baubiologen zu Hilfe gerufen. Er sagte es sei natürlich das, dass Erdreich feucht ist. Sein Tipp : Erdreich ebnen Dampfsperrfolie Balken neu auslegen Perlite Schüttung Verlegeplatten Spanplatten oder die Dielen direkt auf die Balken. Meine frage: kann ich dieser Methode Vertrauen? Und was ist mit der feuchten Mauer im dem Erdreich? Das Haus hat von außen Isolierklinker und und eine Drainage und Infektions- Horizotalsperre. Mein Problem ist das ich jetzt einziehen muss und ich eine schnelle Lösung finden muss. Vielen Dank, C.M.