Genau, meine Rede

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Eichenbalken dürften in dem Fall hochfeuerhemmend sein, zumindest F30 feuerhemmend und auch die doppelten Gipsfaserplatten sind F60 hochfeuerhemmend, wo ist das Problem. Das ganze System kann damit entweder auf F30 oder F60 geprüft werden. Da habe ich keine Sorgen dass das abgenommen wird falls erforderlich. Ansonsten gilt Bestandsschutz und es gibt auch einen Rechtsanspruch auf Sondergenehmigung im Denkmal ... Das ganze ist vom Bauamt so abgenommen ... weiterlesen