Dämmung Fachwerkhaus

Deutschland-Allgemein


Textauszug Forum: Ich beschäftige mich mit der Planung zur Innendämmung des Fachwerkhauses.Ziel ist es so viel wie nötig zu dämmen; nicht so viel wie möglich um eine sinnvolle Dämmung zu erreichen Von Außen nach Innen: Außenputz (Kalkputz), Ständerwerk (ca. 18 cm) mit Ausfachung leichter Lehm, Stampflehm (leicher Lehm) ca. 10 cm, Ziegel (sog. Klosterziegel) als Sichtmauerwerk (ca. 16 cm). Ist es nötig noch Holzfasermatten zwischen Ziegel und Lehm zu verwenden? Ich möchte ... weiterlesen