Renovierung mit Isofloc und OSB?

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Hallo zusammen, ich bin zu einem Fachwerkhaus von 1900 gekommen wie die Jungfrau zum Kind: Beim Tapete abmachen ergoß sich ein Sand- und Staubregen auf den Boden. Das war wohl der Lehmputz. Zum Vorschein kam Fachwerk mit Gefachen, die locker mit Porenbetonsteinen ausgelegt sind - gemauert kann man nicht sagen. Das muss auf jedenfall raus. Nun ist außen davor noch in ca. 10 cm Abstand eine Außenschale bestehend aus einer Bretterschicht mit Schieferschindeln, ... weiterlesen