Fenster im Fachwerk..

Deutschland-Allgemein


Textauszug Forum: .. bauen wir heute 2-3 cm hinter die Fachwerkaussenkante , mit vorkomprimiertem Dichtband in der Fuge. An das Fenterunterstück wird ein Wetterschenkel aus Hartholz angechlossen , so daß allfälliges Wasser vor dem Brüstungsriegel abtropfen kann . Von aussen dann die Montagefuge mit flacher Holzleiste abdecken . Nach innen die verblieben Fuge mit Stopfhanf ausfüllen und den Rahmen mit Luftdicht-Klebeband ans Fachwerk anschliessen. Eine Laibungsdämmung ... weiterlesen