Deutschland-Allgemein




Hallo Zusammen, Ich habe unser Eichenfachwerk von außen Sandgestrahlt und mit rohem Leinöl grundiert. Jetzt habe ich seit kurzem viele Tierchen die sich in den alten Löchern vom ehemaligen Nagekäferbefall einnisten. Sie an den Löchern ist Blütenstaub. Sie sammeln diesen quasi und lagern ihn scheinbar ein. Im Anhang ein Bild von so einem schwarzen Tier. Wenn es Blütenstaub gesammelt hat, hat es gelbe "Flecken". Könnt ihr mir weiter helfen? Bekämpfen oder lassen? Sind das Schlupfwespen? Danke. Grüße