Ausbau Hallenhaus

Deutschland-Allgemein



Guten Tag in die Runde. Wir haben ein Hallenhaus erworben. Im Erdgeschoss ist dieses recht schön saniert worden uns sofort bewohnbar. Da wir aufgrund einer kleinen Kinderschar (sowas gibt es heute noch) aber etwas mehr Platz benötigen, wollen wir im DG die Wohnfläche erweitern. Dort ist der aktuelle Ausbaustatus ebenfalls noch "historisch", das heißt es ist lediglich ein kleiner Teil oberhalb des Wohnbereiches ausgebaut. Die Fläche oberhalb der Diele / Tenne bzw. den Abseiten ist offener Dachraum / Heuboden. Nun ist es so, dass der Boden im DG insgesamt drei unterschiedliche Höhen hat. Zum einen die Fläche über der Tenne (blau). Dann die jeweiligen Fläche über den Abseiten und dem Wohnteil im Erdgeschoss (grün). Und zu guter letzt noch die Decke oberhalb der Räume im DG (rot). Ich hoffe das ist verständlich. Meine Frage geht konkret in die Richtung: Wer hat so ein Zweiständerhallenhaus im DG Bereich schonmal ausgebaut und hat ein paar Impressionen / Gedankenanstöße für mich?