Torverrriegelung

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Hallo Forum! Unter der Sanierung eines Fachwerkhoftores von 1783, unter anderem mit neuen Torflügeln, wirft sich mir die Frage nach dem Verschließmechanismus auf. Flügel Maße h=3,71m b1=1,77m und b2=1,93m, geringer Windlast ausgesetzt (geschützte Ortskernlage), beidseits bewittert bzw. freistehend bei einer Hofeite Schubriegel,Überwurf,Triebriegel, Holz oder Metall... etc.pp. - wie wurde das traditionell gelöst? Welche Riegellängen sind sinnvoll ... weiterlesen