Geschossdecke eines Bauernhauses dämmen (Heuboden) - Experten gesucht

Deutschland-Allgemein




Liebe Fachwerk-Community, wir haben gerade ein ehemaliges Bauernhaus westlich Hannover gekauft. Das Haus verfügt über ein Erdgeschoss mit zwei um ca. 0.7m versetzten Ebenen und zwei weitere Zwischenebenen, in denen insgesamt nur drei kleine Kammern angesiedelt sind. Der ehemalige Heuboden ist dementsprehend sehr heterogen aufgebaut und weist ebenfalls verschiedene Höhen auf. Bei rund der Hälfte der Räumlichkeiten im Erdgeschoss sind die Decken abgehängt und mit Paneelen verkleidet (ca. 30 cm Hohlraum). Ein weiterer recht großer Teil der Geschossdecke zum Heuboden verfügt über einen rund 1m mächtigen Hohlraum zwischen 2 Balkenlagen. Wir möchten die Geschossdecke gerne dämmen, jedoch weder das Haus noch das Raumklima zerstören. Wo finden wir einen Experten (Architekt, ingenieur), der mit dieser Materie vertraut ist? Vielen lieben Dank im Voraus!